XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Eine infizierte Zahn kann eine miserable Zahnschmerzen zu werden, und ein Hausmittel kann notwendig sein, wenn Sie einen Zahnarzt sofort nicht sehen können. Zahnschmerzen in der Regel geschieht, wenn Karies dringt oder wenn der Pulpahöhle infiziert ist. Putzen und spülen Sie Ihre Zähne, wenn Sie das Gefühl, Zahnschmerzen kommen. Verdrängen Rückstand und Stücke von Lebensmitteln kann dazu beitragen, Erleichterung.

Sal Gargle


Mischen Sie 1/4 Teelöffel Salz in eine Tasse warmes Wasser als das beste gurgeln Heilmittel für eine Zahnschmerzen. Gurgeln mit dem Gemisch, dem Abstreifen sie um den Bereich, wo die Zahnschmerzen bis zu drei Minuten. Spit das Salz gurgeln und spülen Sie

Knoblauch


Legen Sie eine Knoblauchzehe mit etwas Steinsalz auf den betroffenen Zahn zu helfen, Schmerzen zu lindern. Knoblauch ist ein natürliches Antibiotikum und, mit Salz, hilft es, eine Infektion zu verhindern aus voran.

Nelkenöl


Nelkenöl ist eine natürliche Betäubung und kann jeder Drogerie oder im Lebensmittelnahrungsergänzungsmittelgang erworben werden.

Geben Sie einen Tropfen Nelkenöl auf einen Wattebausch oder Ihren Finger. Reiben Sie das Öl direkt auf den betroffenen Zahn, bei gleichzeitiger Vermeidung Gummis oder Schlucken der Heilmittel.

Salz und Pfeffer


Salz und Pfeffer sind die besten Mittel, um auf einem Zahnschmerzen, die durch Bakterien verursacht wird, zu verwenden. Nehmen Sie eine Prise Salz und schwarzer Pfeffer, indem es direkt auf dem infizierten Zahn.

Teebaumöl


Teebaumöl ist ein natürliches Antiseptikum und als Heilmittel für Zahnschmerzen eingesetzt werden. Reiben Sie einen Tropfen Teebaumöl rechts in den infizierten Zahn, entweder mit Hilfe von einem Wattebausch oder einem Finger.

Teebaumöl ist eine gute antiseptischen Mund gurgeln, die töten Bakterien hilft. Zwei Tropfen Teebaumöl auf ein Glas Wasser und wirbeln sie herum in den Mund, bevor spuckt.