XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Was sind die Symptome einer Blasenentzündung?

Eine Blasenentzündung (auch ein Harnwegsinfekt oder Zystitis genannt) ist eine Entzündung der Harnblase, der Teil des Körpers, die Urin von den Nieren gemacht speichert, bis es aus dem Körper ausgeschieden werden. Blasenentzündungen sind relativ harmlos, kann aber zu schwerwiegenden Folgeerkrankungen, wenn die Chance sich zu verschlechtern führen.

Ursachen und Risikofaktoren


Infektionen der Blase normalerweise verursacht wird, wenn Bakterien, die normalerweise auf der Haut oder im Darm gefunden werden, werden in die Harnwege durch die Harnröhre verteilt. Die Harnröhre ist die Röhre, die Urin durchläuft, um aus dem Körper ausgeschieden werden. Bakterien können in der Harnröhre durch eine beliebige Anzahl von Wegen erhalten. Katheterisierung können Bakterien in die Harnröhre schieben. Geschlechtsverkehr können Bakterien in der Nähe der Harnröhre zu verbreiten. Anderenfalls vorne wischen, um nach dem Stuhlgang zurück ist ein weiterer Risikofaktor.

Anstieg der Wasserlassen


Eine der häufigsten Symptome einer Blasenentzündung ist eine Erhöhung der Harndrang. Sie können sich selbst zu finden häufiger als normal urinieren. Dies geschieht, weil Ihr Körper versucht, die Bakterien aus der Harnwege zu spülen. In einigen Fällen können Sie sich mit dem Harndrang, aber wenig oder gar kein Urin finden kann herauskommen wird. Dies geschieht häufig in Blasenentzündungen gepaart mit Hindernissen in den Harnwegen, wie Blasen- oder Nierensteinen.

Urin Änderungen


Das Hauptnebenprodukt Ihrer Harnwege Funktion ist Urin. Daher können abrupte Änderungen im Urin ein Symptom einer Blaseninfektion ist. Wenn die Blase infiziert ist, können Sie feststellen, dass Ihr Urin ist plötzlich dunkler als gewöhnlich. Es kann auch riechen schärfer als normal. Wenn Sie eines dieser Symptome bemerken, haben Sie möglicherweise eine Blasenentzündung.

Schmerzen beim Wasserlassen


Eine Blasenentzündung kann auch machen es schmerzhaft zu urinieren. Wenn Bakterien in die Harnröhre und beginnen, eine Infektion verursachen kann sie die Harnröhre reizen. Dies ist, was bewirkt, dass ein besonders schmerzhaft Blasenentzündung Symptom: ein brennendes Gefühl beim Wasserlassen. Wasserlassen Schmerzen ist nicht der einzige Schmerz, der mit Blaseninfektionen verbunden. Sie können auch Krämpfe oder Brennen in das Becken und den unteren Rücken, da die Infektion verursachenden Bakterien reizt die Blase und Nieren.

Blutiger Urin


Ein häufiges Symptom einer Blasenentzündung ist Blut im Urin. Blutiger Urin kann bedeuten, dass die Nieren nicht filtern Blut richtig. Normale Nieren entfernen Abfälle aus dem Blut und damit das Blut, Eiweiß und Nährstoffe, um die Zirkulation weiter. Wenn Sie eine Harnwegsinfektion wie Blasenentzündung haben, kann Ihr Fehlfunktion der Nieren damit Blut herausgefiltert und mit dem Harn vermischt werden. In den meisten Fällen kann Blut im Urin, dass Ihre Blase Infektion auf Ihre Nieren fortgeschritten.