XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

In den 1990er Jahren wurde Low-Carb-Diäten sehr populär als einen Weg, um Gewicht zu verlieren. Diese Low-Carb-Diäten beschränken die Menge der Kohlenhydrate, die Sie essen. Jede Diät, die Sie verbrauchen 40% oder weniger der täglichen Kalorien aus Kohlenhydraten hat kann als eine Low-Carb-Diät. Zwei berühmte Beispiele für die Low-Carb-Diät Mode sind die Atkins-Diät und die South Beach Diät.

Anleitung


•  Werden Sie informiert, was ein "Low-Carb-Diät" bedeutet. Es gibt viele Mythen im Umlauf, was genau es bedeutet, auf einem dieser Low-Carb-Diäten. Es gibt mehrere Bücher können Sie über die Low-Carb-Ernährung. Ein guter Anfang ist entweder die Atkins-Diät Buch oder die South Beach Diät Buch.

•  nicht für die Mythen fallen. Viele Leute denken, dass "Low-Carb" wirklich bedeutet "keine carb." Dies ist nicht wahr. Obst und Gemüse sind Teil einer Low-Carb-Diät. Ein weiterer Mythos ist, dass eine Low-Carb-Diät erhöht Ihre Chancen für Herzerkrankungen. Die Wahrheit ist eigentlich das Gegenteil. Low-Carb-Diäten können mit Herzgesundheit zu helfen.

•  Verstehen Kohlenhydrate. Kohlenhydrate sind eine der wichtigsten drei Bereichen der Nahrungspyramide. Diese organischen Verbindungen sind aus Stärken, Zucker und Faser besteht. Im Körper sind Kohlenhydrate zur Energiegewinnung verwendet wird, aber die Energie gespeichert wird. Vieles davon wird als Fett gespeichert, die, was die Low-Carb-Diät-Ziele für die Gewichtsabnahme ist.

•  Überlegen Sie sich ein paar einfache Änderungen, bevor im Anschluss an eine tatsächliche Diät-Plan. Ändern Sie ein oder zwei Dinge auf einmal. Zum Beispiel könnten Sie versuchen zu ersetzen Pasta mit Gemüse oder Obst. Vielleicht wollen Sie auch zu Vollkorn Pasta und Brot zu wechseln, wenn Sie noch planen, diese zu essen.

•  auf einen Ansatz zu entscheiden. Seit der Atkins-Diät veröffentlicht wurde, haben viele andere ähnliche Diät Bücher folgten. Dies bedeutet, dass die Definition von "Low Carb Diät" nicht eine einzige Bedeutung mehr haben. Viele Menschen wählen, um ein Buch zu folgen, weil diese Bücher sagen Ihnen, was und wann sie essen. Andere bevorzugen es, die Ernährung durch die sich durch folgende Regeln wie die "kein weißes" -Regel zu tun. Dies vermeidet Zucker, Weißmehl, weißer Reis und Kartoffeln.

Tipps und Warnungen


  • Konsultieren Sie einen Arzt, Ihre Krankengeschichte zu besprechen, bevor Sie mit einer Low Carb Diät gehen.
  • Low-Carb-Diäten kann mehr schaden als nützen, um Menschen mit Diabetes zu tun.