XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Schleim Stuhl bei Kindern kann ein Grund zur Besorgnis sein, wenn sie regelmäßig oder chronisch auftreten. Schleim im Stuhl kann eine Anzeige eines schweren gesundheitlichen Zustand, wie Morbus Crohn, Reizdarm-Krankheit oder Colitis ulcerosa ist. Es kann auch das Ergebnis von Veränderungen in den natürlichen Bakterien im Verdauungstrakt und können Durchfall oder Verstopfung zu begleiten. Normalerweise Schleim hilft Linie und schmieren den Darm und die meisten Hocker eine geringe Menge Schleim enthält.

Bakterielle Überwucherung


Nach falsche Diagnose, ist eine der Ursachen von Schleim Stuhl bei Kindern Bakterienwucherung. Normalerweise gibt es eine bestimmte Menge an Bakterien in den Verdauungstrakt. Dies ist gesund und hilft bei der Verdauung. Aber, wenn es aus der Kontrolle wächst, dann kann Schleim im Stuhl, beitragen. Die Symptome der bakteriellen Fehlbesiedlung gehören Völlegefühl, Gas und Schleim Hockern. Diese Symptome können durch den Verzehr von Joghurt, die das Verdauungssystem Bakterien auszugleichen wird gelindert werden.

Blut im Stuhl


Ein weiterer Anlass zur Sorge ist, wenn Schleim Hocker werden von blutig oder Teerstühle begleitet. Dies ist ein Hinweis darauf, dass es zu einer Blutung im Darm oder Rektum. Leuchtend rote Stühle zeigen das Blut aus dem Rektum oder unteren Verdauungstrakt kommen, nach MedlinePlus. Dunklere Stühle zeigen, dass das Blut aus dem oberen Verdauungstrakt kommen, wie beispielsweise im Magen oder Dünndarm. Hocker dunkel geworden und Tarry, wenn sie zu Verdauungssäften ausgesetzt.

Colitis ulcerosa


Nach falsche Diagnose kann eine der Ursachen von Schleim im Stuhl Colitis ulcerosa, die Jugendlichen und jungen Erwachsenen beeinflussen können, und ist ein Zustand, in dem die Darm-Trakt ist chronisch entzündeten sein. Personen mit Colitis ulcerosa häufig erleben häufige Anfälle von Durchfall und Verstopfung. Es gibt keine Heilung und Behandlung beinhaltet oft Veränderungen in Lebensstil und Ernährung, begleitet von Medikamenten.

Morbus Crohn


Morbus Crohn ist ähnlich wie Colitis ulcerosa und wird auch von chronischen Durchfall und Verstopfung, begleitet und gelegentlich Schleim im Stuhl. Morbus Crohn kann der Einzelne in jedem Alter betreffen und wird mit Diät Änderungen und Medikamenten behandelt. Es gibt keine Heilung für diese Erkrankung, und viele Menschen finden es äußerst störend.

Darmverschluss


Schleim im Stuhl kann auch ein Hinweis auf Darmverschluss, laut falschen Diagnose. Dies ist eine ernsthafte Erkrankung, die eine sofortige ärztliche Hilfe. Kinder mit dieser Krankheit werden Schwierigkeiten beim Gas haben und kann einen regelmäßigen Stuhlgang für mehrere Tage nicht. Kinder haben ihren eigenen natürlichen und normalen Rhythmus für Stuhlgang, aber wenn Ihr Kind hat keinen Stuhl in einige Tage nicht bewegt und das ist nicht normal für sie, werden sie in großer Not sein und kann nur kleine Triebe, ihre Stühle, die sind zu bewegen begleitet nur von Mengen von Schleim. Wenn dies der Fall ist, suchen die Aufmerksamkeit von dem Arzt Ihres Kindes oder die Notaufnahme.