XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Raynaud-Behandlung

Raynaud-Phänomen ist ein medizinischer Zustand mit Raynaud-Krankheit assoziiert. Die zwei Bedingungen sind unterschiedlich, weil Raynaud-Krankheit ist der tatsächliche medizinischen Zustand und Raynaud-Phänomen Symptome sekundär mit ersten andere Krankheit.

Dieser Zustand ist eine Gefäßerkrankung, die meist wirkt sich auf die Finger und Zehen verursachen Kribbeln, Taubheit und Verfärbung der Haut. Ärzte behandeln Patienten mit Raynaud-Phänomen auf verschiedene Arten einschließlich Änderungen Ernährung und Medikamente.

Vermeiden Sie Kälte


Kalte Luft ist der Hauptauslöser, die Betroffenen von Raynaud-Phänomen verursacht, um Angriffe zu haben, weil es eine Verlangsamung des Blutflusses in die betroffenen Gebiete verursacht. Ärzte raten Patienten zu kalten Temperaturen zu vermeiden und tragen warme Kleidung besonders dick isolierte Handschuhe, wenn sie außerhalb gehen bei kaltem Wetter. Leute, die extrem empfindlich auf kalte Luft sind müsste eine zusätzliche Schicht von Kleidung auch im Innenbereich zu tragen, wenn. Ärzte warnen vor das Tragen enger Kleidung oder Schmuck, da diese Zirkulation zu den Fingerspitzen und Beine zu beschränken.

Stress Reduction


Für leichte Fälle von Raynaud-Phänomen, empfehlen Ärzte Entspannungstechniken wie Biofeedback, Yoga und Selbstentspannungsübungen, um Stress abzubauen. Biofeedback ist, wenn eine Person sich mental instruiert, wie eine bestimmte Art von Faktoren, wie Temperatur reagieren. Ärzte befürworten diese Übungen seit Stress verursacht die Gefäße zu verengen, was wiederum Schübe von Raynaud führen.

Ernährung und Bewegung


Es ist wichtig, gute Ernährungsgewohnheiten zu halten und zu essen Lebensmittel mit hohem Magnesium und gesunden Fettsäuren. Diese beiden Nährstoffe können helfen, die Durchblutung zu verbessern und halten die Blutgefäße gesund. Ärzte Einzelpersonen beraten auch nicht zu rauchen und verringern Koffein und Alkoholkonsum.

Bewegung hilft auch mit Kreislauf und eine andere Art der Behandlung von Raynaud-Phänomen. Dies kann den Sauerstoffgehalt, kardiovaskuläre Zustand und die allgemeine körperliche Fitness zu verbessern, was die Person, die primäre Erkrankung hilfreich sein könnten.

Andere Behandlung


Die meiste Zeit, werden Patienten mit Raynaud-Phänomen nicht um Medikamente. Gelegentlich schreitet Raynaud-Phänomen auf ein Niveau, wo andere Behandlungen nicht helfen. Ärzte verschreiben Medikamente wie Kalziumkanalblocker und Statine zusammen mit anderen Medikamenten in der Regel gegen Bluthochdruck genommen. Einige Personen gelten Nitroglyzerin Creme direkt auf die betroffene Körperteil.

Wenn alle konservativen Behandlungen versagt haben, können die Ärzte einen chirurgischen Eingriff zur Behandlung empfehlen, wenn die Bedingung wird schwerer und gefährlicher, jemandes Gesundheit. Ärzte verwenden können wählen, Lasertherapie verwenden oder eine Sympathektomie, eine Prozedur, die Schneiden der Blutgefäße, die Blut frei beinhaltet. Als letztes Mittel und nur in seltenen Fällen, in denen Gangrän eingesetzt hat, können die Ärzte haben, um den Bereich zu amputieren.