XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite


Fortschritte in der Forschung haben Management von Bluthochdruck verbessert. Was wir einmal gedacht wurde ein akzeptables Niveau der Blutdruckmessung hat sich geändert. Wir wissen, dass eine Kombination von Medikamenten und Lifestyle-Management erforderlich sind, um gesunde Blutdruckwerte, um Herzkrankheiten, Schlaganfall und Nierenerkrankungen zu verhindern, sowie die Verringerung unserer Risiko für das metabolische Syndrom zu halten sind.

Bedeutung


Bluthochdruck schädigt. Viele Menschen ignorieren höhere Blutdruckwerte, nur weil sie nicht das Gefühl, krank.
Zwei Arten von Bluthochdruck gibt - wesentliche und primäre Hypertonie. Sie können Bluthochdruck seit Jahren ohne Wissen haben. Engage in einem Programm der regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen. Sie können Bluthochdruck nicht behandeln, wenn Sie es nicht wissen. Seien Sie proaktiv über die Verringerung Ihr Risiko für Krankheit Komplikationen im späteren Leben. Schließlich, Bluthochdruck betrifft uns alle, denn unsere Blutgefäße altern und weniger biegsam.

Effekten


Wenn das Herz pumpt, drückt er Blut gegen die Arterien. Wenn die Arterien schmal ist, kann ein Widerstand gegen den Blutfluss. Schließlich werden die Blutgefäße beschädigt werden, was zu Plaque leichter zu bilden, die Förderung der Herzinfarkt. Es ist möglich, die großen Blutgefäße schwächen, wodurch eine Ausbuchtung oder Aneurysma, zu lebensbedrohlichen, von Bruch und Blutungen. Gemeinsame Standorte von Aneurysmen der Bauchaorta sind und das Gehirn, was zu hämorrhagischen Schlaganfall.

Eine der Komponenten des metabolischen Syndroms ist Bluthochdruck (erleben eines der Symptome des metabolischen Syndroms macht uns anfälliger für die anderen), Diabetes, Gewichtszunahme, Insulinresistenz und hohe Cholesterin-und Triglycerid-Spiegel.

Bluthochdruck kann auch zu Herzversagen führen. Die Herzkammer vergrößert von dem konstanten Widerstand gegen den Blutfluss, wodurch der Pumpmechanismus weniger wirksam werden. Sobald das geschieht, sichert Blut auf, so dass sich Material im Körper aufzubauen. Die Symptome sind Atemnot, Gewichtszunahme und Schwellungen. Schließlich wird die Lebensqualität stark beeinträchtigt. Herzinsuffizienz ist irreversibel, und kann auch Auswirkungen auf die Nieren, wie sie versuchen, mit der Nachfrage Schritt zu halten.

Typen


Primäre oder essentielle Hypertonie, betrifft 90 bis 95 Prozent der Menschen. Es gibt keine erkennbare Ursache. Es ist die Art, die allmählich auftritt, eine Verschlechterung mit dem Alter.

In einer kleinen Mehrheit der Menschen, ist sekundäre Hypertonie das Ergebnis einer zugrunde liegenden Erkrankung. Tumore, Nierenfehlbildungen, Herzfehler von Geburt, Schlafapnoe, und einige Medikamente, die Stimulanzien enthalten können, um schrittweise beitragen, aber häufiger, plötzliches Auftreten von sekundären Hypertonie.

Identifizierung


Ihr Arzt wird klären, die Ursache für Bluthochdruck. Bluthochdruck neigt dazu, in Familien zu laufen und wird mit der Alterung. Ihr Blutdruck sollte unter 120/80 sein. Einige Ärzte empfehlen, wie eine gesündere Ziel 115/75. Geringen Anstieg des Blutdruckmessungen können Herz-Risiko deutlich erhöhen. Die erste Stufe des Bluthochdrucks umfaßt Werte von 140 bis 159 mm / Hg, mit einem diastolischen Blutdruck von 90 bis 99 mm Hg ist.

Über 50 Jahren, wird der systolische (obere Reihe) immer wichtiger.
Diagnose Bluthochdruck kann mehrere Besuche beim Arzt. Es ist üblich, mehrere Besuche zu ermöglichen, mit mehr als einer Lesung vor der Behandlung begonnen wird.

Prävention / Lösung


Wenn Sie Bluthochdruck nicht durch Änderungen des Lebensstils allein zu ersticken, sind Medikamente erforderlich. Gängige Medikamente sind alpha-Blocker, Diuretika, Betablocker und Kalziumkanalblocker und Vasodilatatoren. Die Auswahlmöglichkeiten sind reichlich vorhanden, und Sie sollten mit Rat Ihres Arztes in den Versuchen, eine Blutdruck-Medizin, die Ihrem Lebensstil passt und verursacht die wenigsten Nebenwirkungen zu finden bleiben.

Aufhören zu rauchen, wenn Sie hohen Blutdruck haben. Weiterhin Rauch nur noch schlimmer machen. Es ist wichtig, um Gewicht zu, möglicherweise eine der vorteilhaftesten Dinge, die Sie tun können, um mit Blutdruckkontrolle helfen zu verlieren. Lernen sich zu entspannen, und machen eine konzertierte Anstrengung, um Stress zu bewältigen. Eine der besten Möglichkeiten, um zu starten, ist Übung. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor sie ein neuer Aktivitäten.

Essen Sie viel Obst und Gemüse. Oben auf der Liste der Helfer sind Trauben und Rote-Bete-Saft. Olivenblatt-Extrakt wurde auch gefunden, um mit der Senkung des Blutdrucks beitragen. Obst und Gemüse versorgen uns mit Stickstoffmonoxid, einem Enzym, das wichtig für gesunde Blutgefäße und zelluläre Funktion ist. Sie können nicht die Synergien für eine optimale Gesundheit von einer Ergänzung benötigt. Natürlich, sehen Sie Ihre Salzaufnahme, ein wesentlicher Bestandteil für die Kontrolle des Blutdrucks.