XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Wie man ein Knie für patellofemorale Wickeln

Patellofemorale Syndrom verursacht wird, wenn die Kniescheibe nicht entlang der Schenkel zu verfolgen richtig und reibt gegen den Oberschenkelknochen (Femur). Es gibt eine natürliche Rinne im Oberschenkelknochen, die die Kniescheibe (Patella) in sich bewegt. Wenn die Patella wird aus dieser Nut gezogen wird, wird es anfangen, gegen die Oberschenkel reiben und schaffen Entzündungen und Schmerzen unter der Kniescheibe. Einwickeln der Kniescheibe in einer Weise, dass es halten wird Tracking im Femur Nut hat gezeigt, um die Reibung zu reduzieren und bieten kurzfristige Linderung von Schmerzen.

Anleitung


•  Legen Sie sich auf den Rücken, Bein gerade, aber nicht gesperrt. Für beste Ergebnisse, jemand anderes wickeln Sie Ihre Knie.

•  Schneiden Sie einen Streifen von Latexfrei Stretchband die Breite Ihrer Oberschenkel und kleben Sie es direkt über der Kniescheibe.

•  Schneiden Sie einen Streifen des Super-starren, hoch Klebeband ein bisschen kürzer als die Strecke Band. Platzieren eines Endes des Klebebandes auf der Außenseite der Kniescheibe.

•  Ziehen Sie das Band in Richtung der Innenseite des Oberschenkels, so dass es bewirkt, dass die Kniescheibe in der Mitte des Oberschenkels antreten. Es sollte eine Falte oder "Beutel" der Haut festgestellt werden.

Tipps und Warnungen


  • Dies ist nicht eine Behandlung für femoropatellaren Syndrom. Es kann mit kurzfristigen Schmerzen helfen, ist aber nicht dazu gedacht, langfristig verwendet werden. Angemessene medizinische Trainingstherapie ist notwendig, um muskuläre Dysbalancen, die verursachen können Schmerzen im Knie zu korrigieren.