XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Geschichte von Pink Ribbons

Seit seinem Debüt im Jahr 1992 hat die rosa Schleife sich die internationale Symbol der Brustkrebs-Früherkennung. In den Vereinigten Staaten, Oktober als National Breast Cancer Awareness Month bezeichnet, aber mit mehr als 250.000 Frauen jedes Jahr diagnostiziert, dient der rosa Schleife als ganzjährig Erinnerung an die Notwendigkeit, ein Heilmittel zu finden.

Der Anfang


Die Susan G Komen-Stiftung gab die ersten rosa Bändern an ihren 1991 Rennen für eine Heilung Veranstaltung. Um diese Zeit, Charlotte Hayley, die kämpft wurde Brustkrebs, war der Verkauf von Pfirsich Bändern. Hayley Bänder wurden mit einer Karte drängt Käufer ihre Gesetzgeber beantragen, mehr Mittel für die Krebsprävention zu erhöhen verkauft.

Auffallen


Evelyn Lauder, der Estee Lauder Kosmetik und Alexandra Penny von SELF Magazin hatte auch die Idee, eine Band für Brustkrebs-Früherkennung, die bei Estee Lauder verteilt werden könnten Zähler im ganzen Land zu schaffen. Inspiriert von Hayley Sache, Lauder und Penny schuf die Pink Ribbon 1992.

Die nächsten Schritte


Mehr als 200.000 Frauen unterzeichneten die Pink Ribbon Petition drängt das Weiße Haus, um mehr Mittel für die Brustkrebsforschung zu schieben. Die Petition wurde von First Lady Hillary Clinton in einer Feierstunde im Jahr 1993 ausgeliefert.

Moving Forward


Im Jahr 2004 änderte Estee Lauder die Band, um heißes Rosa, die Aufmerksamkeit auf laufende Leistungen in den Kampf zu ziehen, um Brustkrebs zu beenden. Bis Oktober 2009 wurden mehr als 85 Millionen rosa Bändern weltweit verteilt.