XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Lebensmittel, die Nieder Diabetes-Risiko

Mehr als 57 Millionen Menschen in der amerikanischen Sturz in die Pre-diabetischen Kategorie, nach der American Diabetes Association. Veränderungen in der Ernährung, Gewichtskontrolle und Bewegungsprogramme könnte die Zahl der neuen Fälle von Typ-2-diabetes.The American Diabetes Association berichtet, dass Menschen mit Diabetes sind anfälliger für Herzerkrankungen und anderen gesundheitlichen Problemen.

Glykämischen Index


Ein wichtiger Weg, können Sie die Menge des Zuckers, Sie werden immer in Ihrer Diät zu messen, ist mit einem glykämischen Index-Chart. Der glykämische Index ist ein System, das Lebensmittel gehört, indem die Geschwindigkeit, mit der Kohlenhydrate werden in Glukose im Körper, ein Maß für die Wirkung der Nahrungsmittel auf den Blutzuckerspiegel umgewandelt. Indem Sie Ihren Blutzucker reguliert werden Sie die Chancen auf Diabetes zu verringern.

Obst und Gemüse


Die meisten Gemüse sind arm an Zucker und kann im Überfluss gegessen werden. Gemüse sind in der Regel kalorienarm und reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Einige der höheren Kalorien Gemüse wie Süßkartoffeln, Erbsen und Mais haben mehr Zuckergehalt, aber sind nahrhaft Sie sollten zu begrenzen, aber nicht zu vermeiden, die Einnahme von diesen besonderen Gemüse. Zuckerarme Früchte sind Melonen, Beeren, Äpfel und Pfirsiche.

Kohlenhydrate


Kohlenhydrate sind notwendig für den Körper, um richtig funktionieren. Es gibt viele ballaststoffreiche Kohlenhydrate, die halten den Blutzuckerspiegel reguliert helfen. Essen Sie Vollkornbrot, Naturreis und Vollkornnudeln, die voller Vitamine sind und stabilisiert Blutzucker. Hülsenfrüchte wie schwarze Bohnen, Pinto-Bohnen und Linsen zur Regulierung des Blutzuckers. Vermeiden Sie so weit wie möglich weißen Mehlprodukte, weiße Kartoffeln, raffinierter Weißzucker und gesüßte Getränke.

Snacks


Essen mehrmals täglich reguliert Ihren Blutzucker. Es gibt viele Snacks können Sie gesund frönen wie Tortillachips mit Salsa, eine halbe Melone mit Hüttenkäse, geschmolzen fettarmen Käse auf Vollkornbrot, Cut-up-Gemüse mit einem Sprung aus fettfreien Joghurt mit Oregano gewürzt , Parmesankäse und Zitronenpfeffer würzen, ein Glas V8 Saft oder eine Handvoll Blaubeeren.

Ernährungstipps


Die American Diabetes Association empfiehlt, dass, wenn Sie trinken, beschränken, um nicht mehr als zwei Drinks für Männer und ein Getränk für Frauen pro Tag. Messen Sie Ihre Lebensmittel sicherstellen, dass Sie nicht Überessen sind. Generell eine halbe Tasse entspricht einer Abgabe von Speisen. Lesen Sie die Etiketten für Konservierungsstoffe, Transfettsäuren, Kalorien und Portionsgrößen. Essen Gebäck und Desserts nur für besondere Anlässe können Sie im Restaurant zu essen, und wenn Sie unsicher über Zutaten in einem bestimmten Gericht sind, fragen Sie den Server neu.