XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Behandlung für Schindeln beinhaltet eine Reihe von Strategien und kann es notwendig sein, mehrere verschiedene Versuche, um in einem bestimmten Einzel klären eine Gürtelrose-Infektion zu machen. Richtig Behandlung von Gürtelrose erfordert verschreibungspflichtige Medikamente, und Sie sollten den Rat eines Arztes so bald wie möglich nach der Gürtelrose erscheint zu suchen. Zusätzliche Behandlung kann notwendig sein, wenn die Schmerzen der Gürtelrose entwickelt sich zu einer chronischen Erkrankung namens Postzosterschmerz (PHN), die auch nach Gürtelrose Wunden sind nicht mehr vorhanden dauert.

Anleitung


Wiederherstellung nach Gürtelrose


•  Besuchen Sie Ihren Arzt so bald wie möglich, nachdem Sie die Entwicklung des Ausschlags mit Gürtelrose zu bemerken. Der Ausschlag der Gürtelrose ist rot, mit Flüssigkeit gefüllte Bläschen, und tritt auf einer Seite des Körpers, in der Regel irgendwo zwischen den Gesäß-und Rumpf aber manchmal auch auf dem Kopf und Gesicht. Beginn der Behandlung früh ist wichtig, da die antivirale Medikamente sind am effektivsten, wenn innerhalb von drei Tagen begonnen, nach der Mayo Clinic.

•  Verwenden Kortikosteroide, Schmerzmittel und topischen Mitteln, wie von Ihrem Arzt verordnet. Laut Seth John Stankus und Kollegen von der Eisenhower Army Medical Center, ist die Empfehlung zur Einrichtung einer Schmerzlinderung Zeitplan, mit dem Sie Schmerzen zwischen den Dosen vermeiden können.

•  Benachrichtigen Sie Ihren Arzt, wenn Ihr Schmerz anhält, nachdem die Schindeln Wunden weg. Dies zeigt das Vorhandensein von PHN, die zusätzliche Behandlung, einschließlich einiger trizyklische Antidepressiva und Antikonvulsiva, als auch topische Lidocain und möglicherweise andere Behandlungen erfordert. Folgen Sie Ihrem Arzt die Empfehlungen zu diesen Therapien.

Tipps und Warnungen


  • Die Gürtelrose-Impfstoff kann sogar bei Menschen, die bereits Schindeln, um die Chancen der Entwicklung von weiteren Ausbruch zu reduzieren gehabt verwendet werden; siehe Ressourcen.
  • Lassen Sie Ihren Arzt wissen, wenn Ihr Schmerztherapie nicht funktioniert; stärkere Medikamente müssen möglicherweise verschrieben werden.