XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Colitis ulcerosa ist eine entzündliche Darmerkrankung, die durch eine Entzündung und Geschwürbildung im Futter sowohl des Dickdarms und des Mastdarms gekennzeichnet ist. Ähnlich wie andere Darmerkrankungen, Colitis ulcerosa bringt mit ihm eine Reihe von beunruhigenden, manchmal unerträglich, Symptome. Zwar gibt es noch keine Heilung für diese Krankheit, kann es in der Regel behandelt und es geschafft, die Intensität und Häufigkeit der Symptome bei Kindern (und Erwachsenen) zu verringern.

Durchfall


Nach der Mayo Clinic, werden die meisten Menschen, die an Colitis ulcerosa leiden, werden in der Regel Episoden von Durchfall bei einem Angriff. Dies kann tatsächlich dazu führen, ein Kind auf die Toilette zu einer erstaunlichen Anzahl der an einem Tag gehen

Austrocknung


Wegen der Zunahme der Stuhlgang und die aufgrund dieser Bewegungen Flüssigkeit verloren, können einige Kinder dehydriert.

Krämpfe


Ein Kind leidet unter Colitis ulcerosa kann auch auftreten, Bauchkrämpfe, entweder mit oder ohne Durchfall und Darmbewegungen.

Blutung


Abhängig von der Schwere der Entzündung und Geschwürbildung von Colitis ulcerosa, kann ein Kind auch feststellen, Blut im Stuhl, Blutungen aus dem Rektum oder einer Kombination von beiden.

Appetit und Gewicht


Diese beiden besonderen Symptome in der Regel Hand in Hand gehen, wenn ein Kind mit Colitis ulcerosa zu tun haben. Da diese Krankheit wirkt sich auf die Verdauung, kann ein Kind den Appetit, die schließlich eine gewisse Gewichtsverlust aufgefordert werden verlieren.