XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Die rechtliche Definition von Blindheit Sehvermögen von weniger als 20/200, nachdem alle möglichen Korrekturen, wie Brillen und Kontaktlinsen. Keine gesetzliche Definition für Visual Wertminderung vorliegt, obwohl der medizinische Begriff "Low Vision" bezieht sich auf Augenlicht 20/70 oder weniger nach Korrekturen.

Sehschärfe


Sehschärfe Messungen wie 20/20, auf die Fähigkeit, Buchstaben bestimmter Größen aus einer bestimmten Entfernung anzusehen beziehen. Normale Sicht ist 20/20. Vision gemessen bei 20/70 bedeutet, dass eine Person zu identifizieren Details - oder Buchstaben auf einer Sehtafel - 20 Meter entfernt, dass eine Person mit normalem Sehvermögen von 70 Meter sehen kann.

Rechtsblindheit


Menschen, die die Definition von Rechtsblindheit erfüllen, können noch einige Augenlicht. Zum Beispiel, dass Seiten Vision 20 Grad oder schmaler im besseren Auge ist auch qualifizieren Sie sich als blind. Eine Person mit einer engen Sichtfeld erfährt Tunnelblick und kann Peripherie Objekte nicht sehen.

Low Vision


Low Vision macht es schwierig, zu lesen, zu führen oder andere normale Aktivitäten, obwohl die Menschen mit geringem Sehvermögen haben noch einige nützliche Sicht. Die meisten Menschen mit geringem Sehvermögen sind ältere Menschen und haben Augenkrankheiten, aber Low-Vision kann in jedem Alter entwickeln.

Überlegungen


Menschen, die nicht für die rechtliche Definition von Blindheit nicht qualifizieren, wie sie mit geringem Sehvermögen, kann immer noch die soziale Sicherheit erhalten oder Supplemental Security Income Vorteile, wenn ihre Sichtprobleme verhindern, dass sie von der Arbeit.