XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Was ist die Funktion der Plasma Protein bei der Pflege der Blutvolumen?

Blutvolumenregulation ist ein komplexer Prozess, der weitgehend von Plasma Inhalt. Plasmaproteine, insbesondere eine wichtige Rolle, weil der Druck ("onkotischen Druck"), sie auf die kleinen Blutgefäße ausüben.

Plasma Beschreibung


Plasma ist der flüssige Teil, der verbleibt nach Entfernung Zellen aus Vollblut. Laut der American Association of Blood Banks, Plasma besteht aus Wasser (90 Prozent), Elektrolyte (Salze), Stoffwechselprodukte und Proteine.

Plasmaproteine


Plasmaproteine ​​schließen Albumin, Gerinnungsfaktoren, Immunglobuline (Antikörper) und andere Globuline, wie Fibrinogen.

Funktionen und Effekte


Plasmaproteine ​​beitragen, den Blutfluss Regelung über den onkotischen Druck, den sie ausüben. Ein niedriger Plasmaproteingehalt (niedrig onkotischen Druck) kann dazu führen, Flüssigkeit im Gewebe aufbauen, was zu Ödemen. Umgekehrt hält normalem oder hohem onkotischen Druckfluid in den Blutgefäßen.

Albumin Funktionen


Albumin bietet die meisten der notwendigen Druck, um Wasser aus dem Gewebe in die Blutgefäße zurückziehen. Nach den Merck Manuals von medizinischen Informationen, hilft es zu halten Blutvolumen durch die Verhinderung Flüssigkeitsaustritt aus den Blutgefäßen in das Gewebe.

Fibrinogen und Gerinnungsfaktoren


Stedman medizinische Wörterbuch beschreibt als einzige Plasmaprotein Fibrinogen koagulierbaren. Zusammen mit Gerinnungsfaktoren, ist es wichtig, die normale Blutgerinnung. Normale Blutgerinnung hilft, Blutvolumen durch die Kontrolle Blutungen.

Immunglobuline


Immunglobuline sind Plasmaproteine, die den Körper zu verteidigen gegen Krankheitserreger helfen. Sie haben nicht eine signifikante Rolle bei der Blutvolumenregulation.