XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Insulin-Pumpen sind ein gemeinsames Element der Verwaltung von Typ-1-Diabetes; sie werden direkt in den Körper implantiert, um einen Pfad für Insulintherapie bereitzustellen. Zunehmend Menschen mit Typ-2-Diabetes haben begonnen, mit diesem Therapieverfahren.

Identifizierung


Die Verwendung von Insulin-Pumpen bei Menschen mit Typ-2-Diabetes, einmal als "nicht insulinabhängiger Diabetes" ist eine relativ neue Entwicklung (Stand 2010), nach der American Diabetes Association.

Bedeutung


Für jene Menschen mit Typ-2-Diabetes, die Insulin-Therapie zu verwenden, eine Insulinpumpe hilft, sie zu überwinden die Notwendigkeit für Insulin-Injektionen.

Features


Vorteile von Insulinpumpen sind mehr stabil und präzise Dosierung von Insulin, so dass Menschen mit Diabetes eine bessere Kontrolle über Lifestyle-Entscheidungen, wie Essen, nach der American Diabetes Association.

Vorteile


Menschen mit Typ-2-Diabetes, die eine Insulinpumpe verwenden, haben weniger Probleme Gewichtskontrolle und haben weniger Fälle von klinisch signifikanten Hypoglykämie (niedriger Blutzucker), nach der American Academy of Family Physicians.

Überlegungen


Diskutieren Sie die Vorteile und Risiken aller Diabetes-Behandlungsmethoden, einschließlich Insulin-Pumpen, mit einem Arzt vor Beginn der Behandlung.