XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Viele Menschen mit Diabetes eine Insulinpumpe verwenden, um den Blutzuckerwerte innerhalb eines Zielbereichs zu halten. Das Gerät hat drei Komponenten: einem Vorratsbehälter, der flüssiges Insulin, eine batteriebetriebene Pumpe und einen elektronischen Chip enthält. Während eine Pumpe Steuer Diabetes zu helfen, ist es nicht für jedermann.

Bedarf


Nach Angaben der American Diabetes Association, bietet eine Pumpe Insulin kontinuierlich über den Tag und Nacht in einer individualisierten Muster. Pump-Benutzer müssen in der Lage sein, ihre Ausrüstung zu behandeln, berechnen ihre Nahrungsaufnahme und programmieren die Pumpe entsprechend.

Missverständnisse


Viele Menschen glauben fälschlicherweise, sie werden nicht mehr benötigen, um ihre Finger kleben, um den Blutzuckerspiegel zu testen-wenn sie eine Pumpe zu verwenden. Nach Angaben der American Association of Diabetes Educators, ist eine regelmäßige manuelle Blutzuckermessung wichtig für Pumpe Nutzer.

Kontraindikationen


Insulinpumpen sind für Menschen, die nicht eng mit ihren Gesundheits-Anbieter arbeiten, um ihre Krankheit zu kontrollieren wird empfohlen. Es braucht Zeit, Bildung und Unterstützung für die Verwendung der Pumpe zu bewältigen.

Bedeutung


Insulinpumpen erlauben Benutzern, ihre Insulinzufuhr, um ihren Lebensstil, statt ihre Lebensplanung um Satz Insulindosen entsprechen.

Warnung


Insulinpumpen können ausfallen, Batterien sterben, und Insulin Patronen auslaufen kann. Wenn Sie eine Insulinpumpe tragen, werden Sie noch brauchen, um zusätzliche Insulin und Spritzen für Notfälle zu tragen.