XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Wie man ein Ohr Piercing-Infektion zu behandeln

Haben Sie vor kurzem hatte das Ohr durchbohrt und Sie sich Sorgen, dass sie infiziert sind? Es ist wichtig, ein Ohr Piercing-Infektion zu behandeln, bevor es sich ausbreitet verursacht mehr Schmerzen und Beschwerden. In vielen Fällen, kann es leicht gemacht werden und weitere Schäden zu verhindern. Behandeln Sie ein Ohr Setzen Infektion durch die folgenden einfachen Schritten.

Anleitung


•  Stellen Sie das Piercing Künstler für eine Nachsorge Broschüre einmal das Piercing abgeschlossen ist. Folgen Sie der Nachsorge-Programm, das umrissen wird. Sie werden spezifische Anweisungen haben, wie man über die Behandlung von Ohr nach einem Piercing als geschehen zu gehen.

•  Halten Sie Ihre Hände weg von der durchdringenden, soweit sie nicht gewaschen oder ausreichend bereinigt. Identifizieren Sie, wo das Piercing durchgeführt wurde. Es wird entweder in Ihrem Ohrläppchen oder der Patrone ist. Stellen Sie sicher, dass Ihr Piercing ist eigentlich ganz normal Schwellungen, Reizungen und Rötungen auftreten infiziert.

•  Mix 1/8 Teelöffel nicht jodiertes Salz in eine Tasse warmes destilliertes Wasser. Sie können entweder tauchen Ohr in die Lösung, oder wenden Sie es an das Ohr mit einem sterilen Wattebausch. Führen Sie diesen Vorgang für 10 Minuten, einmal oder zweimal täglich. Aber verwenden Sie diese Behandlung mehr als empfohlen, denn es kann eigentlich machen die Infektion verschlimmern.

•  Achten Sie auf Ihr Ohr, um sicherzustellen, dass Ihre Infektion sich nicht verschlechtert. Denken Sie daran, dass, wenn Ihr Ohr ist immer noch wund, rot oder aus dem ein Ausfluss, sollten Sie einen Arzt konsultieren. Ihr Arzt wird Antibiotika zu heilen, die Infektion. Sie Behandlung verzögern nicht zu einer Infektion, da sie zu weiteren Schäden an Ihrem Ohr führen.

•  Mit einem chirurgischem Edelstahl Beitrag in Ihr Ohr, während Sie warten auf dein Piercing zu heilen. Dies wird eine allergische Reaktion zu verhindern. In vielen Fällen kann das Ohr negativ auf Gold oder Nickel reagieren. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie keine Metallallergien, vor so tun haben.