XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Haldol (Haloperidol) injizierbaren wird am häufigsten für die Behandlung von Patienten, die an einer psychotischen Störung, wie Schizophrenie verwendet. Besprechen Sie alle möglichen Nebenwirkungen dieses und andere Medikamente zur Behandlung von Schizophrenie mit Ihrem Arzt.

Spätdyskinesien


Tardive Dyskinesie (TD) auf unwillkürliche Bewegungen, die als Ergebnis der Verwendung eines Antipsychotikum entwickeln. TD wird angenommen, irreversible, insbesondere nach langfristige Nutzung von Antipsychotika sein. Es ist am häufigsten bei älteren Patienten.

Kardiovaskuläre Nebenwirkungen


Herzrhythmusstörungen und Herzstillstand berichtet. Höhere Dosierungen sind wahrscheinlicher, Herz-Kreislaufproblemen führen. Ältere Patienten sind am ehesten diese Nebenwirkung erfahren.

Injektionsstelle


Rötung und Reizung kann an der Injektionsstelle kommen. Wenn dies wird besorgniserregend, wenden Sie sich an einen Arzt.

Müdigkeit


Fühlen Übermüdung ist bei der Verwendung von antipsychotischen Medikamenten üblich. Wenn Müdigkeit weiter störend Ihrer täglichen Routine zu sein, konsultieren Sie Ihren Arzt über mögliche Wege, um dieses Symptom zu behandeln, einschließlich Ändern der Dosierung oder das Hinzufügen eines weiteren Medikamenten, wie zum Beispiel einem SSRI.

Zunehmen


Gewichtszunahme ist eine häufige Nebenwirkung von antipsychotischen Medikamenten. Überwachen Sie Ihre Ernährung und im Anschluss an eine Routine-Übung kann helfen, Gewichtszunahme zu verhindern.