XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Malaria, eine Infektionskrankheit des Blutes, das in der Regel tritt in Klimazonen, wo das Wetter ist tropisch, wird von weiblichen Mücken, die es von einer Person zur anderen tragen zu verbreiten. Während Fälle von Malaria sind nicht häufig in den Vereinigten Staaten gefunden werden, können sie häufig in anderen Ländern auf der ganzen Welt auftreten. Indikatoren, die Sie diese Bedingung haben sind Übelkeit, Erbrechen, Fieber, grippeähnliche Symptome, vergrößerte Milz und Kopfschmerzen und kann von 1 bis 2 Wochen dauern, um zu entwickeln. Wenn Sie häufig reisen, um dort, wo tropischen Klimazonen vorhanden sind, können Sie mit einem Risiko, an Malaria zu sein. Wenn Sie infiziert, gibt es konventionelle Medikamente sowie natürliche Heilmittel, die helfen können, zu stoppen und / oder zu lindern die Symptome.

Anleitung


•  Gehen Sie in ein Krankenhaus, wenn Sie glauben, dass Sie mit Malaria infiziert sind, vor allem wenn sich die Symptome schwerwiegend sind. Ärzte müssen möglicherweise Transfusionen von roten Blutkörperchen zu geben und Sauerstoff verabreichen, Antibiotika und Infusionen. Wenn Ihre Situation wird noch schlimmer, kann Dialyse erforderlich. Ärzte können auch vorschreiben, verschreibungspflichtige Medikamente, wie sulfadoxone, Clindamycin oder Chloroquin, zur Unterstützung der Behandlung Ihrer Erkrankung und zukünftige Ausbrüche von Malaria-Symptome zu verhindern.

•  Drücken Sie etwas frische Zitrone und Limettensaft in ein wenig Wasser, dann schlürfen sie, wann immer Sie das Gefühl, dass Sie immer fieberhafter sind.

•  Essen Sie etwas Grapefruit. Es enthält Chinin, eine Substanz, die zur Behandlung von Symptomen der Malaria bekannt. Seit Grapefruit können mit einigen verschreibungspflichtigen Medikamenten interagieren, sollten Sie jedoch nicht essen, ohne vorher sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie auf jegliche Medikamente sind.

•  Man kocht eine Tasse ein Wasser und fügen Sie 1 Teelöffel gemahlener Zimt. Versüßen Sie die Mischung mit Honig. Gut umrühren, dann trinken, um bei der Lockerung Malariasymptome helfen.

•  Eat immunstärkBocksHornKleeSamen. Sie sind nützlich, um der Parasiten in Ihrem Körper, die Malaria Symptome verursachen loszuwerden. Wenn Sie nicht wie der Geschmack der Samen, trinken Bockshornklee-Tee, die Sie sollten immer zusammen mit Ihnen, wenn Sie in Länder, wo Malaria ist weit verbreitet zu reisen. Bockshornkleesamen nicht essen, ohne vorher Rücksprache mit einem Arzt, wenn Sie Warfarin einnehmen, Aspirin, NSAIDs, Blutverdünner oder Medikamente für Diabetes.

Tipps und Warnungen


  • Seien Sie sich bewusst, dass die Malaria kann eine lebensbedrohliche Krankheit sein, so stellen Sie sicher, dass Sie sofort in ärztliche Behandlung zu suchen, anstatt zu versuchen, selbst zu behandeln Ihre Symptome. Alternative Heilmittel für Malaria sollte in Partnerschaft mit herkömmlichen Behandlungen verwendet werden, nicht als allein. Verwenden Sie eine Alternative Heilmittel nie, ohne dass Sie Ihren Arzt wissen es zuerst.