XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Kopfschmerzen; wir alle sie bekommen auf einen Zeitpunkt oder ein anderes. Einige gehen weg nach der Einnahme von ein bis zwei Aspirin. Einige werden zu schwächenden Migräne. Was auch immer die Ursache für Kopfschmerzen - Anspannung, Stress, Luftverschmutzung - Sie können sie natürlich mit Kräutern behandeln. Es gibt zahlreiche Kräuter, die verwendet werden können, um Ihre Kopfschmerzen und die meisten pflanzlichen Heilmitteln zu behandeln, sind sehr einfach zu machen und / oder zu verwenden. Darüber hinaus sind einige dieser Kräuter wurden von vielen in der Medizin gefunden, um gültige schmerzlindernde Eigenschaften haben.

Anleitung


Wie man einen Kopfschmerz mit Kräuter Treat


1. Mutterkraut ist eine der häufigsten Kräuter verwendet werden, um Kopfschmerzen zu behandeln. Einfach kauen drei vor fünf Blätter. Die Kopfschmerzen sollten innerhalb von ein paar Minuten zu gehen. Wenn Sie von Migräne geplagt sind, kauen drei vor fünf Blätter täglich. Es wird ein paar Monaten regelmäßiger Verwendung, um die Migräne komplett zu stoppen, so geduldig zu sein. Auch Mutterkraut schmeckt wirklich schlecht. Sie sollten entweder etwas zu trinken zur Hand, mit denen Sie Ihre Mutterkraut jagen oder verwenden Sie die Blätter in einer aromatisierten Tee.

2. Melisse oder Kamille-Tee; entweder dieser Kräuter ist toll für das Helfen Sie entspannen und Kopfschmerzen Linderung durch Stress oder Spannung gebracht. Fügen Sie einfach einen Teelöffel des getrockneten Kraut oder zwei Teelöffel des frischen Krautes auf eine Tasse kochendes Wasser, 15 Minuten ziehen lassen, abseihen und Schluck.

3. Getrocknete Lavendel ist ein anderes Kraut, das gut für Lockerung Stress und / oder Spannungskopfschmerzen ist. Einfach rollen einige der Lavendelblüten in einem Waschlappen oder ein Stück Tuch. Zeigen auf der Stirn und über die Augen. Entspannen Sie sich und lassen Sie den Duft des Lavendels wegzutragen Ihre Kopfschmerzen.

4. Weißweidenrinde enthält Salicylate, die ähnlich wie Zutaten in Aspirin zu finden sind. Kochen einfach 1-3 Teelöffel der gehackten Kräuter in einer Tasse Wasser für fünf bis 10 Minuten. Belastung. Trinken bis drei Tassen pro Tag.

5. Peppermint: Verdünnen Sie einen Teil ätherisches Öl der Pfefferminze mit neun Teilen Alkohol oder Wasser. Reiben auf der Stirn und Schläfen alle 15 bis 30 Minuten (unter Vermeidung der Augen) nach dem Beginn der Kopfschmerzen. Ein oder zwei Tropfen gerade ätherische Öl der Pfefferminze kann auch unter die Nase tupfte werden, um den Druck entlasten und Staus, die Sinus Kopfschmerzen verursachen können.

Tipps und Warnungen


  • Sie können auch kombinieren Mutterkraut mit weißen Weidenrinde zur Behandlung von Migräne.
  • Verwenden Sie keine weißen Weidenrinde, wenn Sie allergisch auf Aspirin. Verwenden Sie keine Mutterkraut, wenn Sie einen Hautausschlag entwickeln, bei der Arbeit mit dem frischen Kraut. Mutterkraut kann manchmal dazu führen, wunde Stellen im Mund in den Menschen, die die frischen Blätter zu kauen. Verwenden Sie keine Pfefferminzöl bei Säuglingen oder Kleinkindern. Wenn Sie irgendwelche Bedenken, Fragen haben oder sich nicht mit einem bestimmten Kraut, immer fragen Sie Ihren Arzt oder einen zertifizierten Kräuter.