XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Befestigen eines Rollstuhls Insassen ist notwendig, wenn auf Reisen. Im Idealfall sollte Rollstuhlfahrer an einem Fahrzeugsitz zu übertragen und mit einem Sicherheitsgurtsystem. Dies ist möglicherweise nicht machbar ist in einigen Fällen, beispielsweise auf einem Bus sein. Beim Fahren von Kraftfahrzeugen, ist die richtige Ausrüstung für die Sicherheit, nach der Reise Safer Website. Die Website empfiehlt WC19 oder Transit Rollstühle, die speziell entwickelt, um als Sitz in Kraftfahrzeugen eingesetzt werden und mit Ankerpunkten auf dem Stuhl zur Befestigung in einem Kraftfahrzeug bezeichnet. Andere Rollstühle, wie motorisierte Rollstühle, kann in einem Fahrzeug mit der richtigen Installation montiert werden.

Anleitung


WC19 Rollstühle


1. Legen Sie die Fahrer zugewandten Vorderseite des Fahrzeugs, wie von der Travel Safer Website angezeigt. Nehmen Sie die Bänder aus einem Rollstuhl tie-down-Rückhaltesystem und sichern Sie die Gurte an den Ankerpunkten auf den Rollstuhl. Befestigen der Gurte mit den Halterungen auf dem Boden des Fahrzeugs.

•  Ziehen Sie die Gurte, bis der Durchhang ist weg. Schützen Sie den Fahrer mit einer Rundenzeit und Schultergurt. Die Runden und Schultergurte sind Teil eines Transit Rollstuhl. Runde und Schultergurte auch auf Rollstuhl tie-down-Systemen entfernt.

•  Sichern Sie sich einen Beckengurt direkt über die Oberschenkel des Fahrers. Der Schultergurt sollte über überqueren Sie die Mitte des Fahrers Schulter und den Beckengurt gesichert werden.

•  Erweitern Kopfstütze Bestandteil Ihres Fahrers Rollstuhl. Dies wird den Hals zu schützen und den Kopf vor Verletzungen im Falle eines Unfalls.

Andere Rollstühle


•  Stellen Sie sicher, dass Ihre Fahrer im Fahrzeug nach vorne. Sperren Sie die Räder an Ort und Stelle. Schalten Sie den Strom, wenn der Rollstuhl motorisiert.

•  Sichere Befestigungsgurte an geschweißten Bereichen oder wo der Rollstuhl zusammengeschraubt. Vermeiden Sie Tethering die Befestigungsgurte auf abnehmbare Teile eines Rollstuhls, wie Armlehnen. Ziehen Sie die Gurte fest an.

•  Legen Sie den Beckengurt und Schultergurt über die Reiter. In einigen Rollstühle, müssen Sie den Beckengurt zwischen der Armlehne und Sitz Manöver zu vermeiden, dass der Beckengurt über die Armlehne.

Tipps und Warnungen


  • Verwenden Sie nur einen Rollstuhl und Befestigungsrückhaltesystem, das getestet wurde.
  • Wenn Sie nicht über eine Kopfstütze auf dem Rollstuhl, investieren in eine weiche Kragen, die zu einer Rollstuhl-Sitzsystem, um Kopf- und Nackenverletzungen zu verhindern, angebracht werden kann.
  • Freiraum um den Rollstuhlfahrer bei der Fahrt in einem Fahrzeug.
  • Bei Bedarf decken lose Gegenstände im Fahrzeug in der Nähe des Rollstuhl-Fahrer sind.
  • Nie sicher Gurte an den Rädern eines Rollstuhls. Straps sollte nur bei gelegenen Punkte auf einer WC19 Rollstuhl verankert werden.
  • Stellen Sie niemals einen Beckengurt über das Reiter Bauch.