XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Lupron ist ein injizierbares Hormon-Therapie zur Behandlung von Prostatakrebs. Wenn das Medikament regelmäßig verabreicht, wobei die Hypophyse wirkt es, um die Produktion des Leutinizing Hormon, das die Hoden, weiterhin Testosteron stimuliert freihalten. Es sinkt dramatisch die Testosteronspiegel bei Männern um Kastrationsniveau. Während der Mangel an Testosteron kann eine positive Wirkung auf Prostata-Krebs zu stoppen, können Lupron Injektionen einige unangenehme Nebenwirkungen haben.

Erste Symptome


Nach Lupron Injektion werden die Patienten erfahren häufig Rötung, Schwellung, Jucken oder Brennen an der Injektionsstelle. Dies sollte nicht länger als ein paar Tage. Wie Lupron arbeitet durch Ändern Hormonspiegel im Körper, können sie eine Anzahl von unmittelbaren Symptome. Die häufigste von diesen ist Hitzewallungen, ähnlich denen von Frauen in der Menopause erfahren. Knochenschmerzen und Schwierigkeiten beim Wasserlassen sind oft auch zu Beginn der Behandlung Lupron erlebt. Brustschmerzen und Schwellung ist ebenfalls möglich.

Sexuelle Nebenwirkungen


Seit Lupron ist eine hormonelle Therapie, die Testosteron abnimmt, kann es einen dramatischen Effekt auf die Sexualität eines Mannes haben. Die Hoden kann in der Größe abnehmen. Viele Männer erleben auch eine verminderte Libido, oder Mangel an sexuellem Verlangen. Ohne die richtige Testosteronspiegel im Körper, ist die Impotenz eine mögliche Nebenwirkung von Lupron Behandlung.

Andere Probleme


Nebenwirkungen von Lupron Injektionen, die nicht so häufig sind, gehören Magen-Darm-Symptome wie Verstopfung, Übelkeit oder Erbrechen. Kopfschmerzen und Schlaflosigkeit sind auch berichtet worden. Harndrang und Infektionen sowie Schwellungen der Hände und Füße sind möglich, aber nicht üblich. Bei einigen Patienten Veränderungen in der Stimmung und sogar Depressionen hat Lupron Injektionen gefolgt. Diese Symptome sollten zu einem Arzt gemeldet werden.

Lebensbedrohliche Reaktionen


In seltenen Fällen wurden bestimmte lebensbedrohliche Reaktionen während Lupron Therapie für Prostatakrebs erfahren worden. Dazu gehören Änderungen in Blutdruck und Herzrhythmus. Herzinsuffizienz und Blutklumpen durch eine kleine Anzahl von Lupron Patienten berichtet und kann oder kann nicht direkt mit dem Medikament verbunden werden. Allergische Reaktionen sind auch mit jedem Medikament möglich. Wer sich Lupron und erleben keine schweren Reaktionen sollte sofort ärztliche Hilfe zu suchen.

Vorbeugung


Es ist möglich, einige der Nebenwirkungen von Lupron Injektionen für Prostatakrebs zu erleichtern. Seien Sie sicher, dass der verschreibende Arzt ist sich bewusst, andere Medikamente (over-the-counter-und verschreibungspflichtige) übernommen. Aspirin-Produkte können das Risiko von Nebenwirkungen erhöhen. Es ist auch eine gute Idee, um die Exposition gegenüber der Sonne zu vermeiden und tragen Sonnencreme, wenn man Lupron. Vermeidung von Alkohol und richtig essen kann einige der Nebenwirkungen zu helfen, wie immer ausreichende Ruhezeiten.

Überlegungen


Nicht jeder unterziehen Lupron Injektionen für Prostatakrebs haben Nebenwirkungen. Viele der von der Droge produziert Symptome im Laufe der Zeit zu verringern und kann vollständig verschwinden, wenn die Therapie beendet wurde. Es ist auch möglich, die Dosis und die Häufigkeit der Injektionen einzustellen, um eine leichte Probleme helfen. Lupron hat sich als wirksam bei der Behandlung der Krebs sein. Die Vorteile und Risiken der Lupron Injektionen sollten von Arzt und Patient abgewogen werden.