XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Schwitzen ist unsere körpereigenen Verfahren für die Regulierung seiner Temperatur bei Ausübung oder warmen Wetterbedingungen führen, dass unsere internen Thermometer steigen. Menschen mit Hyperhidrose Schweiß Volumen mehr als die durchschnittliche Person, auch in der Ruhe. Diese Bedingung kann Angst und extreme Selbstbewusstsein derjenigen, die von ihren Symptomen leiden produzieren. Im Bewusstsein der Symptome von Hyperhidrose, erkennen einige der Verhaltensweisen und Methoden der Hyperhidrose-Patienten Selbstbehandlung und zu sehen, einen Arzt kann Ihnen helfen, wenn Sie den medizinischen Zustand haben.

Anleitung


•  Erfahren Sie mehr über die beiden Arten von Hyperhidrose, die werden zu beeinträchtigen könnten Sie. Wenn Ihre Hände, Füße und andere kleine Bereiche des Körpers übermäßig schwitzenden auf der linken und der rechten Seite des Körpers, spricht man von primären fokalen Hyperhidrose. Leute, die diese Art der Bedingung haben normalerweise keine zugrunde liegenden medizinischen Anliegen. Sekundären generalisierten Hyperhidrose ist eine Art von Schwitzen, die größere Bereiche des Körpers wirkt und dazu neigt, die von anderen medizinischen Problemen und durch Medikamente hervorgerufen werden.

•  Führen Sie ein Tagebuch, das, wenn Sie glauben, Sie schwitzen zu viel und was Sie getan unmittelbar vor dem Schwitzen haben beschreibt. Primäre fokale Hyperhidrose kann jederzeit auftreten, während sekundäre Hyperhidrose Schwitzen ist in der Regel während des Schlafes. Eine Zeitschrift kann Ihnen helfen, den Zeitpunkt Ihrer Symptome erinnern und ist ein hilfreiches Diagnosetool.

•  Überlegen Sie, wie viel (wenn überhaupt) Ihr Schwitzen hat Ihren Alltag beeinflusst. Leute, die Hyperhidrose haben oft ihre Kleidung mehrmals am Tag zu ändern, halten Papierprodukte zur Hand, um nasse Achselhöhlen und in anderen Bereichen tupfen und nehmen zahlreiche Duschen und Bäder. Wenn übermäßiges Schwitzen verursacht hat Sie, auf einer regelmäßigen Basis, um soziale Situationen zu vermeiden oder stört Ihr Job, kann es sein Hyperhidrose.

•  Bestandsaufnahme irgendeine Hautentzündung oder Infektionen haben und wie oft Sie scheinen, um Hautprobleme zu entwickeln. Bakterien- und Pilzinfektionen sind bei Menschen, die Hyperhidrose haben gemeinsame.

•  Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt und ihn Ihrem Tagebuch und andere Beobachtungen. Er wird Sie untersuchen, nehmen Sie Ihre medizinische Vorgeschichte und kann ein paar Tests, um die Ursache für Ihre Schwitzen bestimmen laufen. Bluttests können bestimmen, ob Sie medizinische Bedingungen, die an Hyperhidrose beitragen können. Ein thermoregulatorischen Schweißtest durchgeführt werden, um zu messen, wie stark man schwitzt in Ruhe bei normaler Raumtemperatur.