XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Wie arthritischen Knie von Knock-Knees Schützen

Die klinische Begriff für X-Beine ist "Genu valgum", was wörtlich übersetzt "die Knie nach innen geschwungene". Junge Kinder X-Beine zeigen oft mit den Knien nach innen geschwungene oder berühren ihre Knöchel weit auseinander spreizen. Die meisten Kinder wachsen aus X-Beine, aber diejenigen, die nicht enden bis Platzieren unnötigen Stress auf dem innenliegenden Bereich des Kniegelenks. Dies kann auf die Entwicklung von Arthritis im späteren Leben führen. Arthritis kann auch dazu führen, X-Beine. Knorpel Erosion bringt die inneren Knie Knochen näher zusammen als die auf der Außenseite, diese Knochenfehlausrichtung zu nach innen beugen des Knies. Solche Fehlausrichtung erhöht Stress in der Gegend, die Beschleunigung der Knorpelerosion und Auslösen eines Teufelskreis der Verschlechterung Arthritis und X-Beine.

Anleitung


1. Versuchen Sie, einen Ferseneinsatz in Ihre Schuhe. Solche Geräte werden Orthesen genannt und kann den Druck auf die Kniegelenke zu verschieben. Diese Schuh Keile bewegen Druck auf den äußeren Teil des Knies helfen, entlasten Verschlechterung der X-Beine und arthritischen Schmerzen im Knie zu lindern.

2. mit Klammern oder einem Stock ausgestattet zu bekommen. Kniebandagen und Stöcke können helfen, korrigieren Sie die Fehlausrichtung mit X-Beine verbunden sind, stabilisieren das Gelenk und verringern Schmerzen im Knie. Klammern können einfache elastische Wraps oder Hülsen oder individuell ausgestattet Metall oder Kunststoff Hilfen sein.

3. Versuchen Sie, physikalische Therapie. Physikalische Therapie, zusammen mit Zahnspange, kann helfen, die Muskeln und Sehnen der arthritischen Knie zu stärken. Fragen Sie Ihren Arzt, bevor sie ein anstrengender Muskelkräftigungsübungen, denn es kann schädlich sein, wenn Sie X-Beine haben.

4. Fragen Sie Ihren Arzt über eine Osteotomie. Osteotomie beinhaltet Wegschneiden eines Teils des Knochens in der arthritischen Knie, um Fehlausrichtung zu korrigieren. Nur eine ausgewählte Gruppe von Menschen finden das hilfreich, wie sie mit bestimmten Arten von arthrotischen Knorpelschäden.

5. Fragen Sie Ihren Arzt über eine Knie-TEP. Gelenkersatz oder Endoprothetik ist in Fällen fortgeschrittener Arthritis getan. Wenn Sie noch Muskelkraft in Ihrem arthritischen Knie und kann die Operation und Rehabilitation zu widerstehen, können Sie Anspruch sein.