XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Auswirkungen auf die Gesundheit von ätherischen Ölen

Die Aromatherapie ist die Verwendung von ätherischen Ölen. Aber der Name sagt, nur eine teilweise Geschichte. Diese Öle sind für die mehr als Duft allein. Sie können in einem Diffusor gestellt werden, auf der Haut, für Karosserie-Techniken verwendet werden, und in einigen seltenen Fällen, innerlich genommen.

Ätherische Öle haben viele medizinische Anwendungen, nach dem Buch "Alternative Medizin": als anitvirals, antibakterielle, Diuretika, vasoconstricters, Vasodilatatoren, krampflösende und mehr. Aromatherapeuten behandeln gesundheitlichen Bedingungen von Hautproblemen zu Erkrankungen der Atemwege mit Ölen.

Körperliche Auswirkungen auf die Gesundheit


Ätherische Öle können Prävention und Behandlung von Infektionskrankheiten. In Frankreich werden die Öle verwendet werden, um Krankheiten zu behandeln streich, nach "Alternative Medizin". Sie werden als ohne die schädlichen Nebenwirkungen von Antibiotika antimikrobiell. Das Buch berichtet, dass eine Studie wurde im Jahr 1973 die Verwendung von Ölen (Nelken, Zimt, Melisse und Lavendel) für bronchiale Infektionen durchgeführt. Sie haben ebenso wie Antibiotika verschrieben.

Öle werden auch verwendet, um Fieberbläschen (Herpes simplex) und ihre assoziierten Infektionen und Schindeln wegen ihrer antiviralen Eigenschaften behandeln. Zitrone, Geranie und Eukalyptus können verdünnt und es zu behandeln, direkt auf eine kalte Wunde aufgetragen werden. Für Gürtelrose, können die Schmerzen und Hautausschlag drastisch verringern innerhalb einer Woche.

Obwohl einige ätherische Öle ruhig, andere anzuregen. Für die Behandlung von Arthritis, Gewürznelke und Thymian werden die Nebenniere stimuliert, abnehm Schwellungen im ganzen Körper. Einige anregende Öle können verwendet werden, um die Haut wieder zu beleben, bauen Zellen und Stoffwechselprozesse verbessern die Haut werden.

Lavendelöl hilft bei Verbrennungen. Für eine Liste von denen Öle helfen welchen Bedingungen finden Sie in der National Association for Holistic Aromatherapie.

Psychologische Vorteile


Während der Massage, Öle beruhigen die angeblich Körper und Geist. Atmet werden, können entspannend sein, beruhigen das Nervensystem und helfen mit Trauer und Herzschmerz, nach Aromaweb. Orange ist eine empfohlene ätherisches Öl zur Beruhigung. Sie sollten sich mit verschiedenen Ölen zu experimentieren, um zu finden, was für Sie arbeitet. Verschiedene Düfte sprechen unterschiedliche Menschen.

Verringerung der Angst ist eine andere Verwendung. Mandarin ist ein besonderes Öl für diesen Zweck. Römische Kamille ist in stressigen Zeiten (psychischen oder physischen) verwendet. Narde ist ein Öl verwendet werden, um die Psyche zu profitieren. Dr. John Steele und Robert Tisserand, Aromatherapie Forscher untersuchten die Wirkung, die ätherischen Öle auf die Gehirnwellenmuster hatte. Sie fanden, dass einige, wie Rose, waren beruhigende und andere Hirnaktivität stimuliert.

Sicherheit


Wie alles andere für die gesundheitlichen Vorteile verwendet werden, sollten ätherische Öle mit Sorgfalt behandelt und richtig verwendet werden. Sie sind brennbar, so halten sie weg von Wärmequellen. Im Allgemeinen sind ätherische Öle nur zur äußerlichen Anwendung. Beraten Sie sich mit einem qualifizierten Fachmann, bevor überhaupt unter einen intern.

Als allgemeine Regel gilt, ätherische Öle sollten niemals auf die Haut, ohne zuerst verdünnt nach Aromaweb aufgebracht werden. (Immer verdünnt) können Sie allergisch oder empfindlich auf bestimmte Öle sein, so eine Prüfung insbesondere Öl auf einer kleinen Fläche zuerst am besten ist. Einige Öle, wie Kampfer und Bittermandel, werden am besten durch ausgebildete Aromatherapie Profis.

Verwendung von ätherischen Ölen in Verbindung mit konventionellen Medizin wird für chronische Krankheiten vorgeschlagen.