XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Onychomykose oder Nagelpilz-Infektion ist eine Infektion, die Finger-und Zehennägel betroffen. Die Krankheit wird durch eine dunkelgelbe Verfärbung und dicke Nagelbetten aus. Die für Nagelpilz Infektion verantwortlich Mikroorganismen sind Dermatophyten und Candida. Konventionelle Behandlungen für Nagelpilz-Infektion verschrieben werden, Salben wie Terbinafin-Creme und Ciclopirox-Creme. Sie können jedoch Ihre eigenen natürlichen Heilmittel zu machen. Durch den Einsatz von Naturheilmitteln alle unten können Sie effektiv Ihre Nagelpilz-Infektion zu behandeln zu Hause.

Anleitung


1. Kombinieren Sie zu gleichen Teilen aus Apfelessig und warmem Wasser, um ein Becken groß genug, um Ihre Hände oder Füße unterzubringen. Tauchen Sie Ihre Nägel infiziert in Essig-Gemisch zweimal täglich. Apfelessig erzeugt eine extrem saure Umgebung, die giftig für Pilze ist.

2. Rub auf Alpha-Hydroxy-Säure (AHA) Creme auf die infizierten Bereiche. Die Wirkstoffe in Alpha-Hydroxy-Säure zu beseitigen Pilze durch Zerstörung ihrer äußersten Zellschicht. Sie können AHA bei Ihrem örtlichen Apotheke zu finden.

3. Verwenden Sie Teebaumöl auf den infizierten Gebieten zweimal täglich. Der Wirkstoff Teebaumöl ist Terpinen-4-ol. Es wirkt durch die Verschlechterung der Struktur der Pilze zerstören, während die Mechanismen der Replikation.

4. Tauchen Sie Ihre Nägel infiziert in Mundwasser, wie Listerine. Diese antiseptischen Mundspülung enthält Menthol, Eucalyptol, Methylsalicylat und Thymol, die alle potente Wirkstoffe, die Pilze auf der zellulären Ebene zu eliminieren. Tauchen Sie Ihre Nägel in Mundwasser für 20 Minuten drei Mal täglich.

5. Rub Vicks VapoRub auf Ihre Nägel zwei Mal am Tag. Eukalyptusöl ist der Wirkstoff in Wick. Es funktioniert, indem sie erfolgreich die Zerstörung der Zellkomponenten und Sporen von Pilzen.

Tipps und Warnungen


  • Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie sich auf die natürlichen Pilzhausmittel.