XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Advair Nebenwirkungen auf Leber

Advair ist ein inhalatives Medikament zur Lungenkrankheiten zu behandeln. Hersteller Glaxosmithkline (GSK) darauf hin, dass alle Nutzer seiner Advair Diskus, die Lebererkrankungen haben ihren Arzt konsultieren, bevor Sie das Produkt. GSK hat eine Flut von negativen Berichte über die Auswirkungen der Diabetes-Medikamente, Avandia auf die Leber erhielt.

Bedeutung


GSK Medication Guide darauf hin, dass jemand mit Leberproblemen mit ihrem Arzt vor der Einnahme von Advair konsultieren. Die Führung auch fest, dass keine Leber-oder Nieren Tests haben auf das Medikament trotz der Zulassung, dass die Patienten mit chronisch-obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) haben abnormale Leberfunktionstests, nachdem Advair ahmt durchgeführt.

Identifizierung


Die Advair Diskus ist ein Inhalations für Menschen, die Asthma und COPD leiden. Es behandelt und hilft verhindern, dass die Verengung der Atemwege und Entzündungen auf durch solche Reizstoffe wie Zigarettenrauch und Tierhaare gebracht. Advair ist am häufigsten zweimal täglich, einmal morgens in der Nacht durch den behandelnden Arzt verordnet verwendet und einmal.

Effekten


Neben der Erhöhung der Leberwerte, GSK, dass die logische Ansammlung von Fluticasonpropionat und Salmeterol könnte schädlich für die Leber. Sowohl Salmeterol und Fluticasonpropionat in der Leber metabolisiert. Im Ergebnis darauf hin, dass GSK alle Patienten mit Lebererkrankungen bei Verwendung advair genau überwacht werden.

Überlegungen


Im Jahr 2008, ein Joint medizinischen Gremium von Mitgliedern aus der American Diabetes Association und der Europäischen Vereinigung zum Studium des Diabetes eine Erklärung veröffentlicht, die Beratung gegen den Einsatz von GSK Diabetes-Medikamente, Avandia. Das kam ein Jahr nach öffentlicher Abgaben von Herz-und Leber Sicherheit gegen Glaxosmithkline wurden eingeebnet über die Droge. GSK weiterhin zu behaupten, dass Avandia ist nicht weniger eine Bedrohung für die Leber als seine Konkurrenten.

Dokumentierte Nebenwirkungen


Die häufigsten Nebenwirkungen von Advair sind Ohr, Nase, Rachen und allgemeine Reizung der Atemwege, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen und Magenreizungen. Die Inhalations wurde bekannt, dass Bluthochdruck, erhöhte Herzfrequenz und Veränderungen des Herzrhythmus führen, so ist es wichtig, dass diejenigen, die an Bluthochdruck oder Herzerkrankungen zu ihren Ärzten reden. Advair ist auch nachgewiesen worden, die Wachstumsrate von pädiatrischen Patienten beeinflussen.