XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Hitzewallungen sind ein häufiges Symptom der Wechseljahre, die ein biologischer Prozess, der die Jahre der Menstruation endet, ist. Aufgrund der hormonellen Veränderungen, die während dieser Änderung auftreten, Symptome wie Stimmungsschwankungen und Hitzewallungen sind häufig. Während jede Frau kann verschiedene Symptome der Menopause erleben, treten Hitzewallungen in drei von vier Frauen. Während der Grund für Hitzewallungen nicht bekannt ist, wird angenommen, daß die Hormone in den Wechseljahren freigegeben beeinflussen den Hypothalamus Bereich des Gehirns, die Körpertemperatur reguliert.

Sarsaparilla Tea


Sarsaparilla ist natürlich in das tropische Amerika aufgewachsen, und seine Wurzeln werden häufig für medizinische Zwecke verwendet. Der aktive Inhaltsstoff, der Geschlechtshormone beeinflusst, ist die steroidalen Saponine, die, wenn metabolisiert wird, arbeitet, um hormonelle Gleichgewicht zu steuern. Für Frauen ist Sarsaparilla als Östrogen Minderer eingesetzt und ist in den Wechseljahren für seine Fähigkeit, Stimmungsschwankungen, Hauterkrankungen sowie Hitzewallungen Kontrolle wirksam.

Als Tee zu machen, bringen Sie eine Tasse Wasser zum kochen. Fügen Sie einen Teelöffel der getrockneten Sarsaparilla, um das Wasser und lassen Sie den Tee zu steil für 15 Minuten. Versüßen mit Agavendicksaft, wenn gewünscht, und verbrauchen die Tee drei Mal pro Tag, um Hitzewallungen und andere Symptome der Menopause zu lindern.

Vitamin E


Nach der Medizin Science Team bei Tarbiat Modarres University, Frauen, die Vitamin E Weichkapseln, die 400 Internationalen Einheiten (IE) Vitamin E täglich enthaltenen gegeben wurden, zeigten eine Abnahme der Hitzewallung Intensität und Dauer. Vitamin E enthält fettlösliche Antioxidantien, die in der Lage, irgendwelche Unregelmäßigkeiten im Körper zu behandeln sind.

Verbrauchen 400 Internationale Einheiten (IE) zwei Mal pro Tag mit acht Unzen Wasser. Immer fragen Sie Ihren Arzt, wenn alle anderen Medikamente oder ernsthafte gesundheitliche Probleme wie übermäßige Vitamin E vorhanden sind dünn aus Blut.

Übung


Nach der Mayo Clinic, wird die tägliche Übung gegen andere Symptome der Menopause wie Osteoporose und Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu schützen. Die Abteilung für Gynäkologie an der Universität von South Florida legt nahe, dass durch die Einbindung in regelmäßige Bewegung, das Gehirn produziert mehr Endorphine. Diese Endorphine sind für ein Gefühl des Wohlbefindens verantwortlich, aber, wenn eine überschüssige Menge an Östrogen im Körper, die Auswirkungen dieser Endorphine verringert werden könnte. Durch die Erhöhung der Menge der Endorphine, die als körper Thermostat handeln, wird die Kerntemperatur konstant bleiben, und Hitzewallungen in Häufigkeit und Schwere zu reduzieren.

Versuchen Sie 30 Minuten körperlicher Betätigung wie Joggen oder Aerobic-Licht, fünf Tage pro Woche. Immer fragen Sie Ihren Arzt vor Beginn eines Trainingsprogramms, um seine Sicherheit zu gewährleisten.