XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Bluthochdruck ist ein Begriff, der extrem hohen Blutdruck zu beschreiben. Der Blutdruck wird in der Regel als Millimeter Quecksilber gemessen und als zwei Zahlen geschrieben. Diese Zahlen sind der systolische Druck, oder der Druck, wenn Ihr Herz schlägt, und der diastolische Druck, die der Druck ist, wenn man Herz in Ruhe. Ein normaler Blutdruck ist 120/80 (oder 120 mmHg systolisch und 80 mmHg diastolisch). Wenn der Blutdruck über 140 für den systolischen und über 90 an der diastolischen können die zu Bluthochdruck aufweisen.

Gehirn Symptome


Es gibt einige Symptome des Gehirns zusammen. Diese können aus dem Gehirn kommen nicht genug Blut, weil der Bluthochdruck. Symptome können Kopfschmerzen, Krämpfe, Schwierigkeiten zu Fuß und Sehen, Schwindel, und die allgemeine Depression sind. Diese Symptome können sich alle nicht manifestieren oder sie können am Ende als ein Symptom für ein anderes Problem. Wenn Sie eines dieser Symptome, sollten Sie sofort Ihren Arzt aufsuchen.

Körperliche Symptome


Oft eine Person mit hohem Blutdruck zu tun hat Schwierigkeiten, jede körperliche Anstrengung. Eine Person, die diesem Zustand leiden kann nur, indem Sie einige kleine Bewegung wie Gehen oder Treppensteigen extrem müde fühlen. Wenn dies auftritt, kann der Patient tun irreversible Schädigung seines Herzens. Da das Herz schwächt, wird es immer mit einem Risiko für eine schwere Herzattacke. Ein gutes Zeichen, zu suchen ist, wie umständlich Sie nach tun die geringste bisschen Übung fühlen. Hinweis Wenn Sie atmen schwerer als üblich oder wenn Sie schwitzen mehr, als Sie sollten für die Menge der Übung sein werden. Wenn es scheint, wie Sie weit mehr, als Sie müde sein sollte, so kann man sich die Anfangsphase von Bluthochdruck sein.

Andere Symptome


Es gibt mehrere andere Symptome, die bei einem Patienten mit Bluthochdruck auftreten kann. Eine davon ist eine erhöhte Produktion im Urin oder Schmerzen, die eine Vertreibung begleitet. Dies kann bedeuten, dass der Bluthochdruck hat damit begonnen, Nierenschäden, die letztlich zerstören kann die Nieren, wenn keine Schritte unternommen werden, um den Blutdruck zu senken verursachen. Wenn es mehr häufiges Wasserlassen, wird es weniger Elektrolyte im Körper sein, und es wird entwässert, wodurch die Haut eine stumpf und leblos aussehen. Bluthochdruck kann auch die Augen betreffen. Eine Person, die diese Bedingung kann beginnen, um Läsionen hinter den Augen, die in Blindheit in fortgeschrittenen Fällen führen kann kommen.