XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Nennen Sie die verschiedenen Arten von Arthritis

Mehr als 100 Arten von Arthritis und Muskel-Skelett-Bedingungen vorliegen. Jede Art arbeitet anders mit vielfältigen Symptome und Behandlungsformen. Arthritis verursacht große Schmerzen und Behinderungen. Es kann sogar Fehlbildung verursachen. Effektive Behandlung und Engagement für Veränderungen im Lebensstil können helfen, den Zustand zu verwalten, so dass Menschen mit Arthritis können die Qualität Leben zu führen.

Rheumatoide


Rheumatoide Arthritis ist die bekannteste Art der entzündlichen Arthritis. Die Entzündung zielt auf die Auskleidung von mehreren Gelenken. Diese Schäden Knorpel, Bänder und sogar die Knochen. In der Anfangsphase, wird eine Entzündung der Hände, Handgelenke, Knöchel und Füße zielen. Aber dieser Zustand fortschreitet, wird die Entzündung zu größeren Gelenke zu verbreiten.

Geschäftsführer der rheumatoiden Arthritis handelt aggressive und frühzeitige Behandlung, die Medikamente genannt krankheitsmodifizierenden Antirheumatika (DMARDs) einzubeziehen. Einige DMARDs sind Sulfasalazin, Methotrexat und Infliximab. Frühe Behandlung reduziert die Symptome verhindert Missbildungen und schützt die Gelenke. Andere Behandlungen umfassen Ernährung, Bewegung, und Gelenkchirurgie.

Osteoarthritis


Osteoarthritis ist die häufigste Gelenkerkrankung. Arthrose setzt, wenn die Schutzpolster des Knorpels beginnt Durchforstung, schließlich Freilegung der Knochen darunter. Das Kissen befindet, wobei die Enden der beiden Knochen zusammen, um eine Verbindung zu bilden. Sobald die Schutzabdeckung von dem Knochen abgetragen wird, verliert das Gelenk seine Fähigkeit, richtig zu funktionieren, und die Knochen beginnen Form verlieren und zu verdicken.

Verwaltung Arthrose umfasst verlangsamt das Fortschreiten der Krankheit, Verbesserung der Lebensqualität und Schmerzlinderung. Neben Medikamenten, andere Formen der Behandlung beinhalten Low-Impact-Aerobic-Übungen, Physiotherapie und die Verwendung von Schienen.

Gicht


Gicht entsteht, wenn es zu viel Harnsäure im Blut. Harnsäure neigt dazu, in den Fugen zu bilden, wenn zuviel produziert wird und die Nieren nicht mehr entfernt werden schnell aus dem Körper. Die Anhäufung dieser Kristalle erodieren Knorpel und Knochen, während auch der Entstehung von Entzündungen. Ein Aufbau in den Nieren führt zu Gewebeschäden. Symptome der Gicht Oberfläche zuerst in der großen Zehe oder "Ballen Joint" und dann in die Knie, Sprunggelenk und Fuß.

Veränderungen in der Ernährung kann Gicht zu verwalten. Lebensmittel zu vermeiden wie Sardinen, Pute, Lachs, Forelle, Bohnen, Erbsen, Spinat und Alkohol.

Fibromyalgie


Fibromyalgie ist geheimnisvoll, dass es keine sichtbaren Zeichen, dass der Schmerz eine Person Erfahrungen zu unterstützen. Obwohl der Zustand arbeitet ähnlich wie Rheuma, die die Muskulatur und Bänder, ist Fibromyalgie nicht auf die Gelenke. Bindegewebe und Muskeln können sehr zart zu werden, was zu Beschwerden und Schmerzen.

Fibromyalgie Symptome sind Migräne, Sehstörungen, Atemnot, Schmerzen in der Brust, Schmerzen beim Wasserlassen, Abnahme der Kurzzeitgedächtnis, kognitive Dysfunktion und Überempfindlichkeit gegenüber klingen und Gerüche. Obwohl die Behandlung individualisiert ist, die meisten Patienten erleben weniger Symptome mit Medikamenten, Schwimmen und Verwendung eines stationären Fahrrad oder einem Crosstrainer.

Psoriasis-


Psoriasis-Arthritis ist mit der Hautkrankheit Psoriasis. Diese entzündliche Arthritis hat ähnliche Symptome der rheumatoiden Arthritis. Es schreitet langsam fort. Psoriasis-Arthritis richtet sich an kleine und große Gelenke und verursacht Schwellungen der Finger und Zehen. Es kann auch zu schweren Missbildung und Behinderung in den Händen und Füßen führen.

Der Schwerpunkt der Behandlung versucht, die Entzündung zu verringern, zu bewahren und zu pflegen gemeinsame Funktion der Lebensqualität. Andere Therapieformen beinhalten die Aufklärung über den Zustand, physikalische Therapie und Gelenkschutz.