XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Wie man komplexe Kohlenhydrate Intoleranz Treat

Kohlehydratintoleranz ein Malabsorptionssyndrom, die mit mindestens einer der beteiligten Schritte für die Hydrolyse oder nach Transport von Kohlenhydraten erforderlich stört. Eine Allergie auf Milchprotein ist die häufigste Form von komplexen Kohlenhydraten Intoleranz und wirkt 3 Prozent der Bevölkerung in den Vereinigten Staaten. Die folgenden Schritte zeigen, wie man komplexe Kohlenhydrate Intoleranz behandeln.

Anleitung


•  Beseitigen Sie die Kohlenhydrate aus der Nahrung, die malabsorbierten werden. Patienten mit Zöliakie kann eine ständige Diät, die völlig frei von Gerste, Roggen und Weizen ist erforderlich.

2-Feed meisten Kinder ein Glucosepolymer, wie Pregestimil, wenn möglich. Patienten mit schwerer Kohlehydratintoleranz eine Casein-basierte Formel, die essentielle Aminosäuren und keine Kohlenhydrate wie MJ3232A vorzuschreiben.

•  Reintroduce Fructose in der Nahrung langsam, nachdem der Durchfall abgeklungen. Beginnen Sie mit einer Formel von 14 g Fruktose / L und nach und nach 56 g Fruktose / L erhöhen in 14 g-Schritten. Die Fructose wird dann durch Polycose durch das gleiche Verfahren ersetzt und schließlich der Polycose durch Pregestimil ersetzt. Wenn die Symptome zurück, nachdem mehrere Wochen ohne Kohlenhydrate, ist das Kohlenhydrat-Malabsorption wahrscheinlich durch einen angeborenen Defekt verursacht.

•  Gönnen daraus resultierende Durchfall mit einem Breitband-Antibiotikum gegen bakterielle Überwucherung steuern. Diejenigen mit guten anaeroben Abdeckung wie Gentamicin oder Metronidazol bevorzugt.

•  Führen Leber, Darm oder Multiviszeraltransplantation bei einigen Kindern mit Kurzdarmsyndrom, wo die Malabsorption-Syndrom ist bei längerer parenteraler Ernährung verursacht werden.