XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Ciprofloxacin, das die generische Version von Cipro Cipro XR und XR Proquin ist, ist als ein Fluorchinolon Kleinanzeigen. Es ist nur auf Rezept von Ihrem Arzt zur Verfügung. Wie bei allen Medikamenten können einige Nebenwirkungen mit der Nutzung auftreten. Vor der Einnahme von Ciprofloxacin, sollten Sie auch die Vorteile als auch die Risiken informiert werden.

Vorteile


Ciprofloxacin ist ein Antibiotikum, das in einer Gruppe von Medikamenten, den sogenannten Fluorchinolone eingestuft ist. Es wird von der US Food and Drug Administration (FDA) genehmigt, um verschiedene Arten bakterieller Infektionen eingesetzt. Es wird auch verwendet, um zu verhindern oder langsam Milzbrand. Ciprofloxacin funktioniert durch Anhalten des Produktion von Proteinen, die durch Bakterien notwendig sind, um zu überleben.

Dosierung


Ciprofloxacin sollte mit 8 oz genommen werden. Wasser und genau, weil er Ihnen von Ihrem Arzt verschrieben wurde. Sie sollten Ihre Wasseraufnahme für die Dauer der Behandlung zu Ciprofloxacin erhöhen. Sie sollten nicht Ciprofloxacin in größeren Mengen oder für eine längere Zeit als die von Ihrem Arzt angewiesen. Es sollte auch zur gleichen Zeit jeden Tag eingenommen werden.

Wechselwirkungen


Während der Einnahme von Ciprofloxacin sollten Sie nicht das Medikament Zanaflex. Wenn Sie allergisch auf Levaquin, Avelox, Noroxin, Floxin oder Maxaquin sind, sollten Sie nicht Ciprofloxacin, da sie ähnliche Antibiotika sind. Ciprofloxacin sollte nicht allein mit Milchprodukten, wie Milch und Joghurt genommen werden. Es sollte auch nicht mit Kalzium angereicherter Saft eingenommen werden. Allerdings können Sie essen oder trinken beide Kalzium angereicherter Saft oder Milchprodukte mit einer normalen Mahlzeit, aber nicht trinken oder essen sie allein während der Einnahme von Ciprofloxacin.

Vorsichtsmaßnahmen


Vor der Einnahme von Ciprofloxacin, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie an einer der folgenden Erkrankungen leiden: Gelenkprobleme, Nieren- oder Lebererkrankungen, Epilepsie oder Anfälle, eine Geschichte der allergischen Reaktion gegenüber einem Antibiotikum, Myasthenia gravis, Diabetes, niedrige Stufen des Kaliums in Ihrem Blut (Hypokaliämie) oder eine persönliche oder Familiengeschichte von "Long-QT-Syndrom." Es ist nicht bekannt, ob Ciprofloxacin ist schädlich für ein ungeborenes Kind. Sie sollten mit Ihrem Arzt vor der Einnahme ciprofoxacin wenn Sie schwanger sind oder planen, schwanger zu werden zu sprechen.

Side Effects


Häufige Nebenwirkungen, die mit Ciprofloxacin auftreten können, gehören Übelkeit und Erbrechen; Schwindel oder Benommenheit; verschwommenes Sehen; nervös, ängstlich, oder begeistert; Schlafprobleme (Schlaflosigkeit oder Albträumen); oder erhöhte Empfindlichkeit der Haut gegenüber Sonnenlicht.

Warnung


Fragen Sie Ihren Arzt und die Einnahme von Ciprofloxacin sofort, wenn Sie eine der folgenden Nebenwirkungen verspüren: plötzlicher Schmerzen oder Schwellungen in der Nähe von Gelenken (vor allem in den Arm oder Knöchel), Verwirrung, Halluzinationen, Depression, ungewöhnlichen Gedanken oder Verhalten, das Urinieren weniger als üblich oder über überhaupt nicht, Schwindel, Ohnmacht, schneller oder klopfender Herzschlag, Diarrhöe, die wässerig oder blutig, Anfall (Konvulsionen), leichte Blutergüsse oder Blutungen, Taubheit, Kribbeln oder ungewöhnliche Schmerzen überall im Körper, Fieber, Halsschmerzen und Kopfschmerzen mit ist einer schweren Blasenbildung, Abschuppung, und roter Hautausschlag, blasse oder gelbe Haut, dunkelfarbenen Urin, Fieber, Schwäche, oder die ersten Anzeichen von Hautausschlag. Ciprofloxacin hat auch tendenziöse angeschlossen.