XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Von seiner Einführung an der American Diabetes Association Convention im Jahr 1983 hat sich die Insulinpumpe zu einem beliebten technologischen Einrichtung, die Diabetes-Patienten aus mehreren täglichen Aufnahmen befreit. Strömungspumpen, jetzt die Größe der Pager, werden ständig verändert und verbessert.

Insulinpumpen


Insulinpumpen bestehen aus dem eigentlichen Pumpe selbst und ein Reservoir, das die Insulinzufuhr wird gespeichert. Neuere pod-Stil Pumpen noch das Insulin zu halten, aber sind für die Entsorgung sein. Die Beseitigung der Schlauch, durch die ältere Modell Pumpen liefern Insulin an den Körper ist die neueste Idee hinter dem pod Stil. In beiden Fällen, Fäden unter die Haut (Kanülen) liefern das Insulin, aber die pod Entwurf beseitigt die Schläuche.

Gemeinsame Merkmale


Eigenschaften, die für Pumpen gehören der ähnlichen Preiskalkulation, Vier-Jahres-Garantie, Kunden-Support und Schulung. Sicherheitsprüfungen, beleuchtete Bildschirme, Einwegbatterien und die Fähigkeit, Funktionen zu personalisieren sind in den meisten Pumpen gefunden werden. Basal (die 24-Stunden-Dosis) Insulinzufuhr kann mit mehreren Programmen für wechselnde Veranstaltungen wie Sport oder Krankheit eingestellt werden. Bolus-Insulin (ergriffen, um Kohlenhydrate in den Mahlzeiten zu decken oder zu hohen Blutzucker zu korrigieren) können auch nach Ihren Bedürfnissen eingestellt werden berechnet.

Die Pods


Der Wunsch, die Schläuche, die die Insulin-Pumpe auf der Infusionsstelle bindet zu beseitigen, hat sich in den neuen Pod-Stil Pumpen geführt. Die Schoten enthalten Insulinpatronen, aber direkt an der Haut, um Insulin zu liefern. Ein Remote-Gerät kommuniziert mit der Pumpe für alle Funktionen. Pods wird schließlich kleiner oder auch Patch artig sein, nach WebMD Diabetes Health Center.

Kontinuierliche Glukoseüberwachung


Kontinuierliche Blutzuckermessung ist ein Feature nun in Pumpen integriert. Bestehend aus einem subkutanen Sensor (getrennte Website von der Infusionsstelle) und einem Sender, können die CGM-Systeme ein Patient, um zu sehen, was seine Blutzucker ist in Echtzeit, 24 Stunden am Tag.

Künstliche Bauchspeicheldrüse


Künstliche Bauchspeicheldrüse Projekt der Juvenile Diabetes Research Foundation präsentiert das ultimative Ziel der Insulinpumpe Technologie. Dieses Programm wird den Prozess der Blutzucker-Management für Menschen mit Diabetes zu automatisieren, nach der JDRF. Die Pumpe und CGM werden zusammenarbeiten, und die automatische Zunahmen und Abnahmen der Insulindosis möglich sein wird. Patienten müssen noch Insulin in für Dinge wie die Dosierung vor den Mahlzeiten zu programmieren, aber einige Funktionen werden teilweise automatisiert werden.