XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Mikronisiertes Natürliches Progesteron ist ein Medikament Alternative zu synthetischen Progesteron-Behandlung. Es ist als eine vaginale Gel auf die Haut aufgebracht und in der Behandlung einer Vielzahl von gynäkologischen Erkrankungen angegeben. Mikronisiertes natürliches Progesteron Behandlung gilt als sicher und ohne langfristige schädliche Wirkungen haben. Jedoch weiterhin Studien zeigen die möglichen Nebenwirkungen von Schläfrigkeit und leichter Sedierung bei einigen Patienten. Obwohl weniger streng als synthetisches Progesteron, kann einige Nebenwirkungen von allgemeinen Überbeanspruchung oder erhöhte Konzentration von natürlichem Progesteron im Körper führen. Möglichkeit, einige Nebenwirkungen können bei Patienten mit anderen bereits bestehenden medizinischen Bedingungen führen.

Schläfrigkeit und leichter Sedierung


Wenn in hohen Dosen oder mit der Nahrung, die Absorptionsrate erhöhen können aufgenommen, können Sie Ihren Körper zu hohen Progesteronkonzentrationen mit temporären Schläfrigkeit und leichter Sedierung reagieren.

Vorerkrankungen


Laufende Studien weisen auf die Möglichkeit von toxischen Nebenwirkungen bei Frauen leiden bereits mit nicht diagnostizierten Blutungen aus der Scheide, thromboembolischen Erkrankungen und Leberschäden.

Erdnuss-Allergien


Erdnussöl wird in der Synthese der natürlichen Progesteron-Gel verwendet. Daher sollten Frauen mit irgend Erdnuss-Allergien nicht diese Form der Medikation wegen möglicher allergischer Reaktionen.

Progesteron Überexposition


Allgemeine Exposition gegenüber hohen Dosierung oder gehemmt Absorption durch andere Medikamente können in der Regel Nebenwirkungen wie vaginale Trockenheit, Zunahme von Blutungen, Durchbruchblutungen, instabile Gewichtszunahme, Schläfrigkeit und einigen Stimmungsschwankungen mit Progesteron hohe Konzentration assoziiert führen.

Alternative zu synthetischen Progesteron


Mikronisiertes natürliches Progesteron als eine sicherere, weniger schädliche und kostengünstige Alternative zu synthetischen Progesteron angeboten. Allerdings ist es am besten zu Ihrem Arzt vor Beginn der Behandlung oder Selbstmedikation aufgrund von Konflikten mit bereits bestehenden medizinischen Bedingungen zu konsultieren.