XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Handgelenkfrakturen werden gelegentlich als einfache Verstauchungen falsch diagnostiziert oder überhaupt nicht behandelt. Eine unbehandelte oder schwere Fraktur kann zu mehreren Komplikationen im späteren Leben führen.

Nerven / Blutgefäßschäden


Ein Handgelenks-Fraktur kann Nervengewebe und Blutgefäße schädigen. Kreislaufstörungen und Taubheit in den Bereich kommen, die so bald wie möglich behandelt werden.

Risiko der Wiederverletzung


Eine unbehandelte Fraktur nicht vollständig heilen konnte und wieder zu brechen. Da der Knochen ist anfällig, könnte der nächste Bruch schwerer sein und kann eine Operation benötigen.

Chronische Steifigkeit / Schmerz


Eine schwere Fraktur kann die Hand eines Patienten verlassen dauerhaft steif, schmerzende oder schmerzhaft.

Osteoarthritis


Wenn der Bruch erstreckt sich auf einer gemeinsamen, kann der Patient Arthrose im späteren Leben zu entwickeln. Die Hand werden geschwollen und schmerzhaft lange nach der Pause wurde geheilt.

Wenn zum Arzt


Jederzeit Ihr Handgelenk bleibt geschwollen oder für mehr als drei Tage verfärbt, einen Arzt aufsuchen. Je länger ein gebrochenen Handgelenk unbehandelt geht, desto höher Ihr Risiko für langfristige Komplikationen.