XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Mood Ringe, die Farbe zu ändern, um die Stimmung des Trägers widerspiegeln, wurde zu einem Mode-Trend in den 1970er Jahren. Seit vielen Jahren wurden Stimmungsringe als ernsthafte Schmuckstück getragen, aber nun sind Stimmung Ringe mehr als Spielzeug getragen.

Herkunft


1975, im Alter von 33, Josh Reynolds, einem erfolgreichen Marketing-Manager von New York City, schuf die Stimmung Ring. Odd, wie es ist, die Stimmung Ring wurde nie patentiert.

Geschichte


Nach Angaben der New York University, erfunden Reynolds die Stimmung Ring, um den Menschen ein sichtbares Mittel zur Verfolgung ihrer Stimmungen, die sich in den angesagten Zeiten der Selbsterkenntnis und Selbstbeobachtung war.

Wie es funktioniert


Ein Stimmungsring enthält eine wärmeempfindliche Flüssigkristallthermometer der Regel mit einem faux Edelstein, in der Regel aus Quarz oder Glas verbessert. Da die Körpertemperatur der Person, die den Ring trägt Veränderungen, die Kristalle in den Ring Farben ändern.

Farben


Wenn nicht in Gebrauch, sind Stimmungsringe schwarz, weil die Oberfläche, dass die Flüssigkristallschicht angelegt ist schwarz oder schwarz gefärbt die Farbänderung deutlich sichtbar zu machen.

Schwarz steht für kalt, und die Farbe, wenn die Körpertemperatur 80 Grad.
Grau steht für extrem nervös.
Bernstein stellt ängstlich und / oder unsicher.
Grün steht für Ruhe.
Teal steht ruhig und entspannt.
Blau steht für glücklich.
Indigo oder Violett stellt fröhlich, romantisch oder leidenschaftlich.

Genauigkeit


Raumtemperatur und die Gesundheit einer Person kann die Farbänderung eines Rings beeinflussen. Ein Körper, Fieber kann Farbwechsel aufgefordert und eine bestimmte Stimmung nicht zu vertreten. Grundsätzlich kann die Stimmung Ringe nicht ganz richtig sein, aber kann eine Menge Spaß machen.