XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Was sind die Behandlungen für verstopfte Arterien in den Hals?

Halsschlagader-Krankheit ist die genaue Bezeichnung für verstopfte Arterien im Nacken. Es wird auch als Karotisstenose, eine Verengung der Arterie, die Blut-und Sauerstoffversorgung aus dem Herzen zu Gehirn. Behandlungen reichen von Änderungen des Lebensstils der Operation.

Identifizierung


Karotisstenose tritt typischerweise als Ergebnis der Zustand wie Atherosklerose, eine Ansammlung von Fettablagerungen an der Arterienwand, die in einer Substanz namens Plaque verhärtet und Verstopfung der Halsschlagader bekannt.

Behandlungen


Was sind die Behandlungen für verstopfte Arterien in den Hals? "Neben der Behandlung von Atherosklerose oder anderen zugrunde liegenden Störungen, Veränderungen im Lebensstil, Medikamente, perkutane Eingriffe, oder eine Operation erforderlich sein, um die Auswirkungen der Halsschlagader Krankheit versetzt und senken das Risiko von Schlaganfall werden", sagt der Texas Heart Institute.

Prävention / Lösung


Änderungen des Lebensstils gehören Raucherentwöhnung, mehr Bewegung und Veränderungen in der Ernährung zu niedrigeren Cholesterinzufuhr und Blutdruck. Medikamente zur Cholesterin minimieren und Blutdruck, sowie zur Blutverdünnung verschrieben werden zu reduzieren.

Angioplastie


Perkutanen Interventionen betrifft minimal invasive Verfahren, wie Angioplastie und Stent-Implantation, die die Arterie freizugeben und es stützen geöffnet.

Chirurgie


In extremen Fällen wird eine Karotisendarteriektomie erforderlich. Nach Cedars-Sinai Medical Center "mit Blockaden von mehr als 50 Prozent, Chirurgie kann die beste Option sein,". "Karotisendarteriektomie beinhaltet einen Einschnitt in den Hals und mikrochirurgisch entfernt die Plaque innerhalb der Arterie."