XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Hautallergien sind ein verbreitetes Leiden, und während sie in der Regel nicht lebensbedrohlich, sie schmerzhaft sein kann. Allgemeine Anzeichen einer Hautallergie zählen Hautausschlag, schuppige Haut, juckende Haut oder Haut, die Blasen oder entzündet hat. Identifizierung der spezifischen Art von Haut-Allergie haben Sie ist der Schlüssel bei der Bestimmung der beste Weg, um den Zustand zu behandeln.

Ekzem


Ekzem oder atopische Dermatitis, ist eine der häufigsten Hautallergien, nach der American Academy of Allergy, Asthma & Immunology, und kann durch Allergene und Stress verursacht werden. Ein schuppiger, juckender roter Hautausschlag, vor allem auf den Knien oder Ellbogen, ist charakteristisch für Ekzeme.

Nesselsucht


Nesselsucht, manchmal Urtikaria, sind rot, geschwollen Flecken auf dem Körper, und sind oft die Folge von allergischen Reaktionen auf Latex, Lebensmittel oder ein Medikament.

Angioödem


Angioödem ist eine Schwellung der darunter liegenden Schichten der Haut, vor allem Augenlider, Genitalien oder im Mund. Es tritt oft zusammen mit Nesselsucht und kann durch eine allergische Reaktion auf Lebensmittel, Medikamente oder andere Substanzen verursacht werden.

Kontaktdermatitis


Sie können Kontaktdermatitis entwickeln, nachdem Sie Ihre Haut in Kontakt mit Nickel, Poison Ivy oder andere Allergen kommt. Anzeichen von Kontaktdermatitis sind rote, juckende Blasen und die Haut.

Ursachen


Allergische Hautreaktionen sind oft das Ergebnis der Haut in direkten Kontakt mit allen Allergen, wenn auch manchmal die Ursache ist weniger offensichtlich, wenn beispielsweise ein Lebensmittel oder Arzneimittelallergie Ursache Nesselsucht.

Behandlungen


Die beste Behandlung für Hautallergien ist in der Regel vermeiden Allergene. In einigen Fällen ist es einfach festzustellen, was die Ursache Ihrer Hautallergien, aber manchmal muss man viele müssen einen Allergologen oder Dermatologen zu sehen.