XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Diabetes, eine Krankheit, die den Körper vor der Erstellung oder Nutzung richtig Insulin, das in erhöhten Blutzuckerspiegel führt verhindert, wirkt 23,6 Millionen Menschen in den Vereinigten Staaten. Nach Angaben der American Diabetes Association, beide Genetik und Umweltfaktoren wie Bewegungsmangel und Übergewicht sind wichtige Faktoren bei der Entwicklung der Krankheit. Viele ganzheitliche Praktiker glauben, dass Diabetes kann durch den Einsatz erfolgreich zu natürlichen Gesundheits-und Wellness-Techniken verwaltet werden.

Übung


Obwohl die Ursachen von Typ-1-Diabetes sind unbekannt, Adipositas ist ein Hauptrisikofaktor für die Entwicklung von Typ-2-Diabetes. Übung ist notwendig, um ein gesundes Gewicht zu halten und den Stoffwechsel Ebenen sowohl Typ 1 zu stabilisieren und Typ 2 Diabetes.

Beginnen Sie mit einem einfachen Fitness regimine, die 30 Minuten Herz-Kreislauf-Aktivität fünf Tage pro Woche umfasst. Wandern, Radfahren und Schwimmen sind eine gute Möglichkeit, sich zu bewegen. Nach ein paar Wochen der konsequenten Cardio-Training, werden Sie in der Lage sein, das Tempo des Trainings zu erhöhen und über hochentwickelte Techniken wie Joggen oder Laufen. Ziel für drei Tage in der Woche von 30-Minuten-Kraft-Trainingseinheiten durch die Verwendung Hanteln, Gewichtsuniversalmaschinen oder Widerstand Bands. Schrittweise Erhöhung der Menge Gewicht oder Widerstand, wie Ihre Kraft und Ausdauer verbessern. Das Engagement in Sportarten wie Volleyball, Baseball oder Tanz sind tolle Möglichkeiten, aktiv zu werden und in Form bleiben.

Diät verbessern


Ein Schlüsselfaktor bei der Gewichtsabnahme und bekommen Ihren Diabetes unter Kontrolle ist eine gesunde Ernährung. Vermeiden Sie Zucker, verarbeitete Lebensmittel und ungesunde Kohlenhydrate, die den Blutzuckerspiegel mit stören. Vermeiden Sie Lebensmittel wie Weißmehl, Brot und Zucker und entscheiden sich für Vollkornprodukte, Weizen und unverarbeitete Mehl statt.

Zählen Kohlenhydrate wird helfen, Insulinspiegel schwankt. Koordinieren Sie Ihre Ernährung so dass Sie die gleiche Menge an Kohlenhydraten konsumieren jeden Tag zur gleichen Zeit.

Achten Sie auf den glykämischen Index von Lebensmitteln, insbesondere Kohlenhydrate. Hohen glykämischen Lebensmitteln neigen dazu, den Blutzucker schneller als niedrigen glykämischen Lebensmitteln zu erhöhen. Fettreiche Nahrungsmittel haben in der Regel einen niedrigen glykämischen Index, also niedrigen glykämischen bedeutet nicht unbedingt gesund. Überwachung aller Lebensmittel ist ein entscheidender Faktor bei der Kontrolle von Diabetes.

Steigern Sie Ihre Aufnahme von Gemüse. Die Früchte sind von Vorteil, aber essen zu viele kann den Blutzucker erhöhen, so zu 3.1 Ihrer Produkte Verbrauch zu begrenzen. Beim Verzehr von Früchten, wählen Äpfel über höhere Zucker Früchte wie Beeren, Trauben oder Kiwis.

Nach der Mayo Clinic, sollten Diabetiker auf eine ausgewogene Ernährung mit der Gesamtkalorienzufuhr, bestehend aus 45 bis 65 Prozent Kohlenhydrate, 20 bis 35 Prozent Fett und 15 bis 20 Prozent Eiweiß konsumieren.

Künstliche Süßstoffe vermeiden


Viele Menschen fälschlicherweise davon ausgehen, dass ein Lebensmittel mit einem Kaloriengehalt Null ist eine gesunde Wahl. Künstliche Süßstoffe enthalten chemisch veränderte Zuckerarten, von denen viele wurden verbunden, um Intoleranz und Insulinresistenz Glucose. Stattdessen wählen Sie alle natürliche Süßungsmittel für Speisen und Getränke, wie Stevia, Agavendicksaft und Xylit. Diese Alternativen sind frei von Chemikalien und sind dabei auf den glykämischen Index, was bedeutet, dass sie nicht den Blutzuckerspiegel zu erhöhen. Benutze sie, um Getränke und Mahlzeiten und als Ersatz für Zucker in den Rezepten zu versüßen.

Praxis Entspannungstechniken


Erhöhte Cortisolspiegel haben zur Entwicklung von Diabetes in Verbindung gebracht. Ganzheitlichen Entspannungstechniken wie kontrollierte Atmung, Tai Chi, Meditation und Yoga haben gezeigt, dass Cortisol Stresspegel zu reduzieren. Ganzheitlichen Entspannungstechniken üben, so oft wie möglich, mit dem Ziel für mindestens vier Mal pro Woche. Diese Praktiken werden helfen, eine positive Verbindung zwischen Geist und Körper, die Förderung einer ganzheitlichen Ansatz, um den ganzen Körper Heilung und Wellness.