XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Herzklappenersatz wird für Patienten, die krank oder nicht funktionierenden Herzklappen, die durch die Verengung der Herzklappen oder durch Leckage aus dem Ventil verursacht werden erleben empfohlen. Da das Verfahren erfordert das Entfernen der erkrankten Ventil und mit einem mechanischen Ventil ersetzen, umfasst die Prozedur Risiken und Komplikationen, die von großer zu kleiner.

Bestimmen Sie Ihr Risiko


Patienten, die für Herzklappenersatz können angegeben sollten ihre Risiken der Operation mit beiden Herz-Thorax-Chirurgen und Kardiologen zu diskutieren. Überlegungen, die berücksichtigt werden sollten, zählen Alter, allgemeine Gesundheit, andere Erkrankungen und Herzfunktion. Obwohl es keine Vorhersagen sind absolut, sollten Patienten wissen, die möglichen Komplikationen nach der Operation auftreten können, vorgenommen werden.

Kleinere Komplikationen


Chirurgische Komplikationen als Folge der Klappenersatz fallen in zwei Kategorien: Moll, die in der Regel temporären Bedingungen, die in wenigen Wochen abklingen, und die wichtigsten, die eine Operation oder medizinische Behandlung erfordern.

Kleinere Komplikationen können durch Reaktionen von Vollnarkose, wie Übelkeit und Erbrechen sein. Andere Komplikationen sind Hauttaubheitsgefühl, Blutungen aus der Operationsstelle, Blutergüsse oder sogar eine Herzschlags als das Herz wird daran gewöhnt, das neue Ventil.

Schwerwiegende Komplikationen: Herzinfarkt


Die Risiken von Komplikationen baut, wenn ein Patient hat chronische Erkrankungen, wie Herzerkrankungen, Diabetes, Lungenerkrankungen oder Nierenerkrankungen. Eine der Komplikationen Herzinfarkt umfasst, die in vier von 1.000 Verfahren auftritt, nach EMedTV.com.

Das Herz muss härter arbeiten, um Blut und Sauerstoff durch den Körper während der Operation zu pumpen. Wenn ein Schiff oder Arterie (oder sogar mehrfachen) blockiert werden, kann dies bewirken, dass das Herz nicht genügend Sauerstoff zum Herzmuskel zu pumpen. Als ein Ergebnis kann ein Herzinfarkt auftreten.

Schlaganfall


Eine Komplikation, die in 4 von 100 Klappenersatz Verfahren auftreten können, kann ein Schlaganfall auftreten, wenn ein Blutgerinnsel bricht in der Herzarterien. Diese Gerinnsel können dann zum Gehirn und Block Arterien, die einen Schlaganfall verursacht reisen. Ein Schlaganfall wird als eine schwerwiegende Komplikation, weil das Gehirn je länger eine Person wird der Sauerstoff entzogen, desto wahrscheinlicher ist eine Person zu Lähmungen, Sprachstörungen oder sogar zum Tod zu erleben.

Organfunktionsstörung


Zusätzlich zur Schädigung des Herzens, Risiken Ventilwechsel assoziiert sind Schäden an der Lunge, den Nieren oder anderen umliegenden Organen. Weil das Herz spielt eine Rolle in der Funktion eines jeden Teils des Körpers durch Zuführen von Blut und Sauerstoff, können Herzklappenersatz unerwartete Schäden an anderen Organen. Wenn Schäden an den Nieren auftritt, kann die Dialyse (die eine Maschine verwendet, um die Nierenfunktion zu imitieren) notwendig sein.