XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Arteriosklerose ist eine Herz-Kreislauf-Krankheit, die die Elastizität abnimmt, oder härtet, eine Arterie überall im Körper befinden. Es ist ein großes Gesundheitsproblem und die führende Ursache des Todes, die beide Geschlechter auf internationaler Ebene betrifft. Die Krankheit kann durch Änderungen des Lebensstils wie Essen eine Herz-gesunde Ernährung, um ein optimales Gewicht und Steuerung Ihrer nicht-diätetische Risikofaktoren verhindert werden.

Herz-Gesunde Ernährung


Essen eine Herz-gesunde Ernährung enthält Lebensmittel, die reich an Ballaststoffen und Antioxidantien sind aber auch arm an gesättigten Fetten. Lebensmittel in dieser Kategorie gehören frisches Obst und Gemüse; Vollkornprodukte wie Haferflocken und Haferkleie, Vollkornbrot, Weizenkleie, Weizenkeime, Gerste, Hirse, Quinoa und brauner Reis; Hülsenfrüchte wie Bohnen und Linsen; bestimmte Samen und Nüsse wie Mandeln, Pistazien und Leinsamen; gesunde einfach ungesättigte und mehrfach ungesättigte Fette und Öle und fettarme Milchprodukte. Lachs ist besonders gesund, da es Herz so hohen Omega-3-Fettsäuren enthält.

Lebensmittel zu vermeiden


Sie müssen auch wissen, welche Lebensmittel zu vermeiden oder zu begrenzen, wenn der Arteriosklerose zu verhindern. Dies sind Lebensmittel mit hohem Cholesterin, gesättigte Fette und / oder Transfette, wie rotes Fleisch; Vollfettmilchprodukte; Eigelb; frittierten Lebensmitteln; verarbeitetes Fleisch wie Bologna und Peperoni und gehärtete Fette wie Verkürzung und teilweise hydrierte Öle. Trans-Fette sind häufig in kommerziell hergestellten Backwaren wie Kuchen, Kekse, Torten und Gebäck gefunden; boxed Getreide; Cracker und Brot; und Energieriegel.

Lesen Labels


Es ist wichtig, zu lesen, zu lernen und zu verstehen Lebensmitteletiketten, um sicherzustellen, Sie werden keine ungesunde Fette oder Zucker essen nicht in Ihrem Speiseplan. Sie müssen wissen, was Sie verbrauchen.

Körperliche Aktivität


Jede Erhöhung der körperlichen Aktivität kann Arteriosklerose zu verhindern. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, ist es ratsam, in der Woche 30 Minuten für fünf Tage trainieren. Ihr Training kann von der Hausarbeit zu Outdoor-Aktivitäten reichen.

Risikofaktoren


Neben der von der Ernährung verursacht wird, kann Arteriosklerose zu anderen Risikofaktoren zugeschrieben werden. Es ist auch wichtig, um eine Gesundheitsprüfung, die den Blutcholesterinspiegel, Triglyzeride, Homocystein (eine Aminosäure) Spiegel, Blutdruck und Blutzuckerspiegel messen müssen. Durch die Kenntnis dieser Zahlen, die Sie und Ihre medizinischen Leistungserbringer Änderungen vornehmen können, um Schwachstellen zu verbessern.

Rauchen, Übergewicht und Diabetes sind weitere Risikofaktoren für Arteriosklerose.