XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Ekzem ist eine unheilbare Zustand der entzündeten Haut, die durch eine Vielzahl von Behandlungen kontrolliert und verwaltet werden können. Abhängig von der Schwere des Ekzems oder, wie Ihr Körper auf die Behandlung anspricht, eine Option, die erfolgreich sein kann, ist Injektionen.

Welche Arten von Injektionen?


Laut der Website SkinHelp, hat vier Haupt Ekzem Symptome, die mit durch medizinische Behandlungen behandelt werden; Juckreiz, Entzündung, Trockenheit und Infektionen. Die Arten von Injektionen, die für Ekzem-Behandlung existieren kann Steroide, Antibiotika, Schmerzmittel oder Aufnahmen, die ähnlich wie Falten-Behandlungen (wie Botox-Injektionen) den Juckreiz zu nehmen sind sein.

Wie oft muss ich es?


Ekzem-Behandlung, nach der American Academy of Family Physicians, erfordert einen mehrdimensionalen Ansatz. Injektionen als Teil der Behandlung kann helfen, einige der Symptome, so ist, je nachdem, wie erfolgreich die Injektionsbehandlungen werden bei der Verwaltung Ihrer Symptome, wird Ihr Arzt die beste Einspritzzeitplan für Ihren Zustand zu bestimmen.

Sie können helfen, festzustellen, diesen Zeitplan, indem sie ein Tagebuch, was löst Ihre Ekzeme. Dies hilft Ihrem Arzt entscheiden, wie oft Sie Injektionen benötigen, oder wie Sie Ihre Anwendungen anpassen.

Side Effects


Wie alle anderen Arten von Injektionen, könnte man Schmerzen an der Injektionsstelle zu erleben. Wenn Sie jedoch auf, in einem Hautausschlag oder eine allergische Reaktion, dann sollten Sie sofort Ihren Arzt aufsuchen.

Was andere Behandlungen gibt es?


Behandlung von Ekzemen ist ein mehrstufiger Prozess, der topischen Anwendung von Weichmachern, orale Behandlungen und andere Therapien wie Phototherapie mit Injektionen umfasst. Sie und Ihr Arzt brauchen, um zu erkunden, welche Kombination von Behandlungen ist am effektivsten für Ihre Symptome. Dieser Prozess kann langwierig sein und erfordert Geduld, aber werden die Ergebnisse durch Versuch und Irrtum zu erhalten.

Was kann ich tun, um zu verwalten?


Die Mayo Clinic empfiehlt, kühle Bäder, da heißes Wasser kann Hautentzündung verursachen. Fügen Haferflocken oder Backpulver zu Ihrem Bad. Legen Sie kalte Kompressen auf die juckende Haut. Tragen glatter Textur Kleidung aus Stoffen wie Baumwolle, die nicht Falle Schweiß zu tun oder die Haut reizen.

Das Wichtigste, was mit Neurodermitis ist nicht Ihre Haut kratzen, weil es nur den Zustand verschlechtern.