XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Die Prostata ist eine männliche Drüse etwa die Größe einer Walnuss, die knapp oberhalb der Blase angeordnet ist. Die Drüse produziert Samenflüssigkeit und umgibt die männliche Harnröhre, durch die Urin ausgeschieden wird. Eine entzündete oder geschwollene Prostata können Versuche zu urinieren sowie sexuelle Funktionsstörungen verursachen behindern. Natürliche Heilmittel können helfen, Symptome von entzündeten Prostata reduzieren und Vorsorge für eine optimale Gesundheit und Funktion der Prostata.

Diät


Essen Sie viel von Lebensmitteln, die starke Antioxidantien wie Tomaten, Wassermelonen und rosa Grapefruit enthalten. Antioxidantien sind wirksam zum Schutz der Prostata vor Schäden durch freie Radikale, die Zellzerstörung verursachen verursacht. Das Department of Human Nutrition an der University of Illinois hat Lycopin, ein Antioxidans Komponente von Obst und Gemüse mit roten Farben recherchiert und fand Hinweise auf eine schlechtere Prostataentzündung, reduzierte Größe der Prostata-Tumoren und sogar einige Anti-Krebs-Eigenschaften. Auch essen viel Obst, da sie enthalten Fructose, die, nach dem Department of Medicine der Harvard Medical School, fördert und stimuliert die Vitamin-D-Produktion im Körper, die wiederum verlangsamt und hemmt das Tumorwachstum.

Saw Palmetto


Nehmen Sägepalme Ergänzungen, um eine Vielzahl von Prostata-Erkrankungen zu behandeln. Sägepalme stammt aus einer Beere stammt aus den südöstlichen US-Indianer haben traditionell dieses Kraut für eine Vielzahl von Erkrankungen. Sägepalme können die Ergebnisse in Prostatavergrößerung in etwa vier bis sechs Wochen zu produzieren. Folgen Sie den Anweisungen auf den Verpackungen oder Flaschen aus Sägepalme hinsichtlich Dosierung, die auf die Stärke der Kapseln Sie kaufen, hängt. Cell Biology International in 2001 veröffentlichten Ergebnisse einer Studie von Forschern der Boston BioProducts, die Sägepalme gefunden, das Zellwachstum von Prostatakrebszellen in Labortests zu hemmen. Weitere Forschung wird zeigen, ob der Effekt arbeitet in Studien am Menschen.

Pygeum


Nehmen pygeum zur Linderung von Erkrankungen der Prostata, die Schwellung oder Entzündung verursachen. Pygeum stammt aus einer Baumrinde in Afrika beheimatet und wird verwendet, um eine vergrößerte Prostata zu behandeln, weil bestimmte Chemikalien in ihr gefunden zu hemmen DHT, ein Testosteron-Derivat, das Zellwachstum und die Erweiterung der Drüsen fördert. Empfohlenen Dosis von pygeum etwa 50 bis 100 Milligramm zweimal täglich für sechs bis neun Monaten für die optimale Gesundheit der Prostata und Wellness gemacht. Schreiben in der 15. Mai 2008, Ausgabe der American Family Physician, sagt Dr. Jonathan L. Edwards, dass begrenzte Hinweise darauf, pygeum lindert Symptome der benignen Prostatahyperplasie. Nehmen pygeum als Ihre Gesundheitsversorgung Praktiker empfiehlt.