XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Wie Polyethylen Plastic Recycling

Polyethylen ist ein thermoplastisches Polymerharz, das in seiner flüssigen Form kann gegossen oder extrudiert werden in eine fast unendliche Vielfalt von Formen und Produkte. Ein Vorteil besteht darin, dass Polyethylen, wie viele andere Kunststoffe, sie nicht biologisch abbaubar sind. Je. Polyethylen wird von langen fest gebundene Moleküle, die nicht durch Zersetzen Organismen gebrochen werden kann besteht. Dieser Widerstand gegen Zersetzung ist auch einer der Hauptnachteile Polyethylens. Wenn Produkte aus Polyethylen am Ende in einer Deponie oder im Meer, bleiben sie dort, Auffüllen der Deponien und Verwüstung an Meerestieren, die in Produkten wie Plastiktüten verheddern kann. Polyethylenprodukte gehören zu den wichtigsten zu recyceln.

Anleitung


•  Überprüfen Sie die Artikel, den Sie zu recyceln, um festzustellen, welche Art von Polyethylen wird der durch die Anordnung seiner Recycling-Symbol gemacht werden sollen. Die Recycling-Pfeilen umgeben eine Reihe irgendwo auf dem Produkt eingeprägt. Laut der Umweltschutzbehörde, eine Zahl "1" in dem Symbol zeigt an, PET oder PETE, auch genannt Polyethylenterephthalat. Das Polyethylen wird in Kunststoffgetränkeflaschen und Textilien verwendet. Zahl "4" ist LDPE oder Polyethylen niedriger Dichte, das verwendet wird, um Verpackungsmaterialien, einige Plastikflaschen, Lebensmittellagerbeutel und Müllbeutel zu machen. Eine Zahl "2" HDPE, oder Polyethylen hoher Dichte. Es ist eine harte, schlagfestem Kunststoff in einigen Behältern, Baumaterialien, Möbel, Gerätegehäuse, Wassertanks und andere Waren sollen dauern.

•  Recycle PET oder PETE Artikel über Ihre kommunalen Recycling-Programm. Die meisten Gemeinden haben eine Art von Recycling-Programm. In einigen Gemeinden sind Wertstoffe an der Bordsteinkante abgeholt, und in anderen, Hausbesitzer nehmen sie an Stationen übertragen. So oder so, nahezu alle kommunalen Recycling-Programme akzeptieren Polyethylenterephthalat.

•  Post LDPE-Schaum zu einem Verarbeiter. LDPE, oder Polyethylen niedriger Dichte, können wiederverwendet werden, aber es dauert eine wenig Aufwand. Mehrere Hersteller von PE-Schaum haben sich zusammengeschlossen, um für dieses Material richten Sie eine Mail-In-Recycling-Programm. Zum recyclepefoam Website in Ressourcen aufgeführt, die Verarbeiter in Ihrer Nähe, die recycelt Polyethylenschaum Kreditkarte zu finden, bereiten ein Adressetikett, wie verwiesen und senden Sie das Material über die US-Post. Porto müssen vorausbezahlt werden; Verarbeiter akzeptieren keine Barzahlung bei Lieferung Sendungen. Andere LDPE Produkte wie Lebensmittel Aufbewahrungsbeutel können mit Ihrem normalen Recycling gehen, aber sie müssen peinlich sauber sein.

•  Forschung Ihre Optionen für das Recycling HDPE. HDPE, oder Polyethylen hoher Dichte, können einige Herausforderungen für den Recycler zu präsentieren. Gegenstände wie Milchkannen, Reinigungsmittel und Bleichmittel-Flaschen können in der Regel die gleiche Weise PET Recycling zugeführt werden oder PETE ist am Straßenrand oder an einer Abfallumschlagstelle recycelt. HDPE-Behälter für Gefahrstoffe wie Chemikalien oder Motoröl in der Regel nicht als Routine Stoffe angenommen. Polyethylen hoher Dichte wird auch verwendet, um übergroße Gegenstände wie im Freien Lagerschuppen, Wassertanks, Möbel, Baustoffe und Gerätegehäuse, die nicht mit Ihrem normalen Recycling abgeholt werden würde. Das Problem ist hier nicht das Material, sondern die Größe des Elements. Für übergroße Artikel, wenden Sie sich kommunalen Entsorgungsprogramm und finden Sie heraus, ob es einen Drop-off-Center, wo Sie können diese Elemente für recyceln können. Alternativ behalten einige Kommunen bezeichnen bestimmte Tage im Jahr, wenn sie abholen überdimensionale Gegenstände.