XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

ER Heilmittel für einen Asthma-Anfall

Laut dem National Heart, Lung and Blood Institute (NHLBI), Asthma ist eine langfristige chronische Atemwegs Zustand, in dem die unteren Atemwege entzündet und verengt. Barry Brenner, MD, sagt, dass Asthma macht fast 2 Millionen ER Besuche jedes Jahr in den Vereinigten Staaten.

Inhalative Arzneimittel


Abhängig von der Schwere des Angriffs kann der Patient kontinuierlichen Vernebler Albuterol Behandlungen oder Behandlungen von jeweils 20 Minuten, um alle vier Stunden. Zerstäubten Ipratropium kann in Verbindung mit Albuterol verwendet werden.

Intravenöse Arzneimittel


Intravenöse Magnesiumsulfat, Steroide und Terbutalin kann verwendet werden, um zu entspannen und öffnen Sie die Atemwege werden.

Heliox


Heliox ist eine Mischung aus Sauerstoff und Helium. Das Helium hilft transportieren den Sauerstoff über die Verengungen der Atemwege.

Intubation


Nach Dr. Brenner selbst bei der kombinierten Therapien aufgeführt, werden mit 5 Prozent bis 10 Prozent der Notaufnahme Asthma intubiert (Atemrohr und Ventilator) und auf der Intensivstation übertragen. Die obigen Behandlungen werden dort zusammen mit anderen Behandlungen, wie intravenöse Ketamin fortgesetzt.

Überlegungen


Einige der Zeichen, dass ein Asthmatiker müssen in die Notaufnahme besichtigen sind Atemnot, Einziehungen (Haut sinkt in rund Rippen während Atmung), bläuliche Tönung, Lethargie, Schmerzen in der Brust, Angst, Schwitzen oder ein Gefühl von drohendem Unheil. Es kann bis zu 12 Stunden dauern, nachdem Medikamente werden vor der Entscheidung, einen Patienten zugeben oder entladen ihn nach Hause gegeben.