XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Alzheimer-Krankheit ist eine Erkrankung des Gehirns, die Speicher betrifft. Alzheimer ist eine fortschreitende Krankheit, was bedeutet, es noch schlimmer mit der Zeit bekommt. Veränderungen im Verhalten und Denkprozesse auch präsentieren sich in verschiedenen Stadien des Krankheitsverlaufs. Erkennen der Symptome der frühen Beginn der Alzheimer-hilft vielen Menschen, sich aktiv an ihrer Zukunft der Pflege zu beteiligen.

Definition von Early Onset Alzheimer


Frühen Beginn der Alzheimer-Krankheit wird als Prozess, bei Personen unter 65 Jahren wird deutlich definiert. Viele Menschen glauben fälschlicherweise, dass Alzheimer ist nur ein "Krankheit alten Person", aber einige Menschen in ihren 40er und 50er Jahren wurden diagnostiziert. Early-onset Alzheimer wirkt sich auf unterschiedliche Menschen auf unterschiedliche Weise, was es sehr schwierig für einen Arzt, um früh zu diagnostizieren macht. Symptome können erscheinen und wieder verschwinden, nur um zu einem späteren Zeitpunkt erneut. Frühen Stadium oder früh einsetzende Alzheimer ist der Punkt, an dem ein Individuum kann erst beginnen, Schwierigkeiten mit Konzentration und Gedächtnis zu erleben.

Frühe Symptome


Zu der Zeit, ein Individuum erkennt Anzeichen von Schwierigkeiten, ist der Krankheitsprozess bereits in vollem Gange. Beachten Sie, dass die frühen Symptome bedeuten nicht den Anfang des Krankheitsprozesses, sondern sind nur die ersten Zeichen, die beobachtet werden. Es kann Jahre dauern, bis solche Zeichen werden durch eine individuelle oder Lieben anerkannt. Eines der ersten Symptome der Krankheit ist Schwierigkeiten sich zu konzentrieren oder sich erinnert, grundlegende Aufgaben wie Balancing ein Scheckheft, Hausarbeiten und Erinnern Namen von Freunden oder Kollegen. Andere frühe Symptome sind häufiger Episoden wie das Vergessen.

Gute und schlechte Tage


Eine Person erlebt früh einsetzende Alzheimer kann haben gute Tage, gefolgt von schlechten Tagen. Erratischen Speicher verursacht häufig eine individuelle, zu vergessen, um die Rechnungen, ihre Lieblings-Rezept, oder wo die Dinge aufbewahrt oder gelagert zu zahlen. Letzte Gedächtnisstörung ist fast immer vorhanden sind, wie zu vergessen, dass Sie nur eine Geschichte erzählt oder fragte jemand, etwas zu tun. Weitere Symptome in diesem Stadium kann auch Schwierigkeiten erinnern Worte für gemeinsame Objekte, sowie Episoden von Desorientierung, wo ein Einzelner vergessen, was er oder sie speichern in ist, wie nach Hause zu kommen, und selbst erleben schlechtes Urteilsvermögen.

Veränderungen in der Persönlichkeit


Früh einsetzende Alzheimer bringt auch nicht-kognitive Schwierigkeiten, wie zum Beispiel Veränderungen der Persönlichkeit, Verlust der Sinne wie Geruch und reduziert die Koordination, so dass es möglicherweise schwierig, Schuhe zu binden, Geschirr spülen oder die Zähne zu putzen. In dieser Phase einige Personen erleben alarmierende Veränderungen in Denkprozess, wie wahnhafte Denken, wo eine Person leidet früh einsetzende Alzheimer kann glauben, dass Ehepartner oder andere Familienmitglieder gegen sie Plotten, absichtlich die Dinge schwieriger oder Einstellung ihn oder sie zu scheitern.

Kommunikation


Eine Person leidet früh einsetzende Alzheimer kann auch Schwierigkeiten haben, in der Kommunikation mit Angehörigen und Familienmitgliedern. Sprache der Mechanik zu leiden und manchmal, die Menschen vergessen, die Namen von Alltagsgegenständen im Haus oder bei der Arbeit gefunden. Erinnerung an Namen wird immer schwieriger, wie auf Gespräche konzentrieren muss. In vielen Fällen Personen, die unter solchen Symptomen entziehen sozialen Interaktionen und zunehmend greifen, um Ruhe, weil sie beschämt von den verwirrenden Veränderungen, die sich in der Welt um sie herum und ihre Unfähigkeit, Gefühle, Emotionen und Ängste zu kommunizieren.

Emotionale Veränderungen


Eine Person leidet früh einsetzende Alzheimer kann auch einige emotionale Veränderungen zu unterziehen und Express Angst, Wut, Frustration oder auf andere Familienmitglieder und Freunde. In den meisten Fällen wird dies durch eine zunehmende Gefühl der Isolation und Depression mit den Änderungen in ihren Fähigkeiten verursacht. Viele Menschen fühlen sich ein enormes Gefühl von Verlust und weiterhin in sich selbst zurückziehen.