XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Anzeichen und Symptome der Hernien

Nach Angaben des National Digestive Diseases Information Clearinghouse, haben rund 4,5 Millionen Menschen einen Bauchwandbruch jedes Jahr. Hernien werden verursacht, wenn Organe wie Darm, schieben und in einem geschwächten Bauchwand. Manche Menschen sind mit natürlich schwache Bauchwand geboren. Aber Belastung durch Heben schwerer Gegenstände oder sogar Fettleibigkeit kann auch zu ihnen.

Leistenbruch


Von all den Bauchwandbrüche, Leistenbrüche --- auch als Leistenbrüchen bekannt --- sind die häufigste, nach eMedicineHealth. Sie sind durch eine schwache Bauchwand entweder von Geburt an oder wegen der Chirurgie, Übergewicht verursacht, Pressen oder andere Aktivitäten, die Druck auf den Bauch zu erzeugen. Männer sind häufiger als Frauen, um sie zu bekommen. Das auffälligste Zeichen ist eine Beule in der Leistengegend. Wenn die Beule hinten geschoben werden kann, ist es oft schmerzfrei. Wenn es nicht kann, kann der Leistenbruch verursachen Verstopfung, Übelkeit und Schmerzen.

Hiatushernie


Wenn der Speiseröhre hat eine größere Öffnung als normal, wo es Ihrem Magen trifft, kann ein Teil des Magens nach oben durch die Speiseröhre und in der Brust gleiten. Dies ist, was bewirkt, dass eine Hiatushernie. Und auch wenn es unangenehm klingt, sind die meisten Hiatushernien beschwerdefrei. Aber wenn man die Symptome tun, werden Sie wahrscheinlich bekommen Sodbrennen und können Ihr Essen rülpsen auf. Dies sind beides Zeichen der gastroösophagealen Reflux-Krankheit (GERD), von der Hiatushernie verursacht.

Oberschenkelbruch


Ein Oberschenkelbruch zeigt als Pauschal im oberen Teil des Oberschenkels. Sie zeigen sich am häufigsten bei Frauen und können Schmerzen in der Leistengegend beim Bücken oder Dinge aufzuheben verursachen. Wenn ein Oberschenkelbruch bleibt stecken --- genannt Strangulation --- Sie können Übelkeit oder Schmerzen. Ein klemmten Schenkelhernie sollte schnell behandelt werden, als es den Blutfluss zu stoppen, was schließlich zu Gangrän.

Nabelbruch


Obwohl sie am häufigsten bei Kleinkindern können Erwachsene auch erhalten Nabelbrüche. Bei Kleinkindern sind sie verursacht, wenn Muskeln enthält Blutgefäße in den Unterleib nicht vollständig zu schließen. Die meisten Nabelbrüche am Ende schließt im Alter von einem. Aber wenn sie noch vorhanden im Alter von vier oder sie zeigen sich im Erwachsenenalter, sie operiert werden kann. Nabelbrüche können als eine Ausbuchtung Drücken der Nabel nach außen gesehen werden. Auf Babys, sie sind sichtbar, wenn das Kind zu strecken oder zu weinen.

Narbenhernien


Alte Operationsnarben, die ausgestreckt haben, können Sie eine dünne Abschnitt der Bauchwand zu schaffen. Der Darm kann durch diese dünne Fläche wölben, was zu einem Narbenbruch. Es wird wie ein Klumpen um den Bereich, wo Sie zuvor geheilt Narbengewebe zu suchen. Typischerweise Narbenbrüche sind schmerzfrei. Aber wenn Sie belasten, Heben oder Husten stark, kann es für Sie bei der Berührung Ausschreibung.

Obturator Hernie


Der Obturator Hernie ist selten und schwer zu diagnostizieren. Es ist eine Hernie, die aus der Beckenhöhle in den Beckenknochen herausragt. Sie treten in der Regel in dünne Frauen, die in ihren 70er oder 80er Jahren sind. Im Gegensatz zu anderen Arten von Hernien, weiß Verschluss Hernien nicht produzieren die Marke physischen Ausbuchtung. Sie haben vielleicht nur ein Gefühl von Verstopfung oder Übelkeit. Das macht sie schwierig für Ärzte zu diagnostizieren.