XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Wenn Sie vermuten, dass Sie Altersdiabetes haben, ist es unerlässlich, dass Sie den Rat Ihres Arztes für die richtige Diagnose und Behandlung zu suchen. Diabetes kann nicht zu Hause diagnostiziert werden. Mit einem Heim-Blutzuckermessgerät, um Ihren Blutzuckerspiegel zu testen, ist nicht ausreichend für die Diagnose, wie normale Blutzuckerspiegel während des Tages schwanken. Eine medizinische Diagnose erfordert Labortests, um Ihren Blutzuckerspiegel im Laufe der Zeit zu bestimmen.

Anleitung


•  Rufen Sie Ihren Arzt, wenn Sie vermuten, dass Sie an Diabetes leiden. Einen Termin, um Ihre Symptome mit ihm zu diskutieren und zu bestimmen, ob es auch andere Ursachen für Ihre Symptome. Klassische Symptome von Diabetes sind: vermehrter Durst, vermehrtes Wasserlassen, Müdigkeit, trockene Haut, Kribbeln oder Taubheit der Extremitäten, Sehstörungen oder unerklärlicher Gewichtsverlust. Diabetes kann zu jeder Zeit zu schlagen. Symptome sollten ernst genommen werden.

•  Seien Sie ehrlich mit Ihrem Arzt, wenn er über Symptome fragt. So zu tun, die Symptome nicht existieren, werden sie nicht zu weit zu gehen. Sie Arzt wird wahrscheinlich bestellen Laborarbeit. Folgen Sie den Anweisungen des Arztes für das Fasten vor der Arbeit im Labor. Prüfen Sie mit dem medizinischen Labor vor dem Test sicher sein, Sie die Anweisungen korrekt befolgt haben. Einige Tests erfordern, dass Sie schnell für 12 Stunden vor dem Test; andere nicht. Denken Sie daran, Fasten bedeutet, keine Speisen oder Getränke für 12 Stunden. Selbst eine einfache Minze oder wenig trinken Saft kann werfen die Testergebnisse.

•  Seien Sie bereit, Ihren Blut im Labor erstellt und mehrere Tage warten, um die Ergebnisse zu hören.

•  Hören Sie aufmerksam, wenn Ihr Arzt Ihnen die Ergebnisse. Stellen Sie Fragen, wenn Sie die Ergebnisse oder die Anweisungen Ihres Arztes nicht verstehen. Nehmen Sie irgendwelche Medikamente, wie verwiesen verschrieben werden und nicht überspringen Dosen. Die Dosis ohne die Erlaubnis Ihres Arztes nicht ändern.

•  Befolgen Sie alle Arzt Empfehlungen und versuchen Sie nicht, "schleichen" einen Bissen von Lebensmitteln verboten. Ihr Arzt kann nie wissen, aber Ihr Körper wird. Übung jeden Tag, um den Blutzuckerspiegel innerhalb gesunder Grenzen zu halten. Wenn Sie derzeit eine sitzende Lebensweise führen, klein anfangen und bauen bis zu längerer Übung. Versuchen Sie, brechen Sie die Übung in zwei oder drei kurzen Sitzungen den ganzen Tag über, bis Sie Ihre Kraft und Ausdauer zu erhöhen.

•  Erfahren Sie alles, was Sie über Ihren Zustand. Die American Diabetes Association (siehe Ressourcenabschnitt) bietet eine Vielzahl von Informationen über Altersdiabetes und gibt Tipps für eine gesunde Lebensweise. Sprechen Sie mit anderen, die Ihren Zustand zu teilen oder sich einer Selbsthilfegruppe in Ihrer Nähe.

Tipps und Warnungen


  • Ignorieren Sie nicht die Symptome von Diabetes. Je früher Sie diagnostiziert und die Behandlung beginnen, desto weniger Risiko Sie Gesicht von Komplikationen an dieser Krankheit.